Suche Ferienhäuser+
UrlaubCornwall.de Blog

Getaggte Artikel ‘Falmouth’

Der Countdown zu den Olympischen Sommerspielen nimmt seinen Anfang in Cornwall: Am Samstag den 19. Mai landet die Olympische Fackel in Land’s End

Tuesday, May 15th, 2012

Die Olympische Fackel wird in Land’s End landen und von dort aus als Auftakt zu den Olympischen Spielen in Großbritannien durch die Grafschaft ziehen. Die Fackel wird durch die Straßen von 20 Städten und Dörfern in Cornwall getragen, so dass fast die gesamte Grafschaft die Gelegenheit bekommt, dieses einmalige Ereignis hautnah mitzuerleben.

Karte Cornwall

Olympische Fackel Karte Cornwall

Von Land’s End aus geht es nach Penzance, Marazion, Helston und Falmouth, durch die regionale Hauptstadt Truro und dann weiter nach Newquay an der Nordküste. Von dort aus geht es zum Eden Projekt in der Nähe von St Austell, wo die Fackel in einem riesigen Heliumballon über das Regenwald-Biom hinwegschweben wird. Der Endpunkt der kornischen Tour ist Bodmin. Insgesamt wird die Fackel in 70 Tagen durch ganz Großbritannien getragen, bevor sie dann am 27. Juli zur Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele eintrifft.
Alle Fackelträger in Cornwall sind Einheimische aus Cornwall, die von ihren Gemeinden für ihre ehrenhaften Tätigkeiten nominiert wurden, mit Hilfe von David Beckham.

Water Taxis: Falmouth/Roseland-Halbinsel/Truro

Thursday, May 10th, 2012
Bootsausflüge in Falmouth Cornwall

Bootsausflüge in Falmouth

Das Falmouth Water Taxi basiert im Hafen von Falmouth und verkehrt auf Anfrage von April bis Ende Oktober. So gelangen Sie stilvoll zu den Pubs und Restaurants am Ufer, zu Ihrem Anlegeplatz, zu Ihrer Jacht oder Ihrem Segelclub, zu Abschnitten des South West Coast Paths oder den wunderschönen Dörfern direkt am Ufer.

Und auch das Falmouth Water Taxi können Sie mit Ihrer Fal Mussel Visitor Card nutzen

St Mawes Water Taxi

Unser schneller RIB ist von St Mawes aus zugänglich und kann Sie zu vielen Stellem am Fluss bringen. Es funktioniert genau wie ein normales Taxi – wir schippern Sie, wohin Sie wollen und wann Sie wollen. Preis auf Anfrage

Der Atlantic Highway – die dramatische Aussichtsstraße auf Ihrer Rundreise um Cornwall!

Thursday, May 3rd, 2012

Der Atlantic Highway schlängelt sich entlang der gesamten Nordküste von Cornwall und bietet Ihnen die beste Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft Cornwalls auf dem Weg zu Ihrem Ferienhaus, Hotel oder B&B zu bestaunen. Cornwall ist das beliebteste Reiseziel in England.

Der Atlantic Highway (auf Karten als die A39 ausgeschildert) beginnt mit der Abfahrt von der Autobahn M5, wenn Sie von Bristol oder London aus anreisen. An Tiverton vorbei steuern Sie den Norden Devons an und von dort ab erwartet Sie die spektakuläre Schönheit der wilden Nordküste, die Sie sie auf dieser alten Hauptstraße nach Cornwall vom Auto aus bewundern können.

Atlantic Highway Cornwall Karte

Atlantic Highway Karte

Barnstaple und Bideford sind schöne, althergebrachte Küstenorte mit hübschen Urlaubs-Cottages, aber um den Atlantic Highway richtig zu erleben, müssen Sie weiter nach Cornwall fahren.

Es geht vorbei an den weiten Sandstränden von Bude, dann weiter nach Tintagel, einer sagenumwobenen Schlossruine aus grauer Vorzeit, in der schon der legendäre König Arthur gelebt haben soll. Weiter westlich überqueren Sie die Nordspitze des Bodmin Moors und die Kleinstadt Camelford, bevor Sie Wadebridge und die Abfahrt nach Cornwalls kulinarischer Hauptstadt Padstow mit seinen weltbekannten Restaurants erreichen.

Schließlich endet der Highway in der Mitte Cornwalls, und Sie gelangen ans Ziel Ihrer Fahrt, die Ihnen einen Eindruck einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden in Großbritannien vermitteln konnte.

Die A39 verläuft noch weiter als der ursprüngliche Atlantic Highway bis nach Truro und endet schließlich an der Südküste in Falmouth. Wenn Sie auf Ihrer Rundreise Cornwall noch weiter erkunden wollen, nehmen Sie am besten die A30 bis nach Land’s End.

Tourismusexperten mit 15 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren und Rundreisen durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier

English Translation

Museen/Kultur: Falmouth,Truro und Roseland Halbinsel

Monday, April 16th, 2012
National Maritime Museum Falmouth

National Maritime Museum, Falmouth

Diese Region Cornwalls hat mehr als nur Strand und Natur zu bieten: es blickt auf eine lange maritime und Bergwerksgeschichte zurück. Sie diente als einer der wichtigsten Häfen in England, denn die Flussmündung des Fal und die Carrick Roads-Wasserstraße bilden den drittgrößten natürlichen Hafen der Welt. Viele Autoren fanden hier ihre Muse, zum Bespiel Daphne du Maurier mit dem Roman „Die Bucht des Franzosen”.

Maritime Museum

National Maritime Museum

National Maritime Museum Cornwall: Ein Muss in Falmouth für Ihren Urlaub in Cornwall

Klicken Sie hier für weitere Informationen>>

Royal Cornwall Museum

Royal Cornwall Museum

Lernen Sie Cornwalls Vergangenheit und Geschichte im Royal Cornwall Museum in Truro kennen

Klicken Sie hier für weitere Informationen>>

Wir bieten:

16 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Truro

62 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Falmouth und Umgebung

44 Ferienhäuser und Ferienwohnungen Roseland-Halbinsel

Suchen Sie Inspiration, so finden Sie hier eine Auswahl an beschriebenen Rundreisen und Touren.

Unsere Urlaubsspezialisten bieten einen umfassenden Reiseservice einschließlich Flügen, Fähren, Autovermietung und Unterkunft in Hotels und B&Bs, die jedem Geldbeutel gerecht werden.

Wenn Sie Ihre Selbstfahrerreise bei uns buchen, genießen Sie folgende Vorteile:

  1. Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen Reiseverlauf
  2. Grosse Auswahl und Kontingente, auch in der Hochsaison
  3. Kompetente Beratung und Planung
  4. Günstiger als bei einer Buchung vor Ort
  5. Zeitersparnis im Vorfeld und vor Ort, wenn alles schon vorgebucht ist

Unsere Websitedetails zeigen lediglich eine kleine Auswahl dessen, was wir anbieten können. Um mit unserem Team in Kontakt zu treten, schicken Sie uns Ihre Anforderungen. Lassen Sie ein konkretes Angebot kostenlos erstellen, wir beraten Sie gerne!

Entdecken Sie Trewidden Garden unweit von Penzance mit seiner einzigartigen Magnolien-Kollektion

Tuesday, March 27th, 2012

Trewidden Gardens liegt nur zwei Meilen von Penzance in Cornwall entfernt. Auf seinen 6 ha zeigt der Garten eine der besten Sammlungen an Kamelien und Magnolien im Land und ist auf Ihrer Rundreise durch den Südwesten Englands immer einen Besuch wert.

Garten in Penzance Cornwall

Trewidden Garden, Penzance

Ursprünglich wurde der Garten von Edward Bolitho im späten 19. Jahrhundert angelegt. Die Bolitho-Familie hat sich vor 10 Jahren dazu entschieden, diesen sehr privaten Garten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sie können an der Familiengeschichte teilhaben und die Pflanzungen genießen, von denen viele nur in diesem Garten in Cornwall vorkommen.

Trewidden Gardens befindet sich an der Stelle einer uralten Tagebau-Zinnmine, die bis in die Römerzeit zurückreicht und eine der ersten bekannten Zinnminen in Südengland ist. Thomas Bolitho, Edwards Sohn, hat den Garten weiterhin verbessert und im Bergwerksgraben den berühmten Tree Fern Dell aus Baumfarnen der Gattung Dicksonia antartica angelegt.

Garten in Penzance Cornwall

Tree Fern Dell

Die Baumfarne wurden vor 100 Jahren aus Australien importiert und trafen im kornischen Hafen Falmouth ein. Das milde Klima in Cornwall sagt den Baumfarnen zu und sie sollen zu den besten Exemplaren in ganz Europa gehören.

Die majestätischen Magnolien Magnolia hypoleuca (Großblattmagnolie) gehören zu den größten Exemplaren in Cornwall und Südengland und wurden 1897 von Mary Williams, der Tochter von Thomas Bolitho, angepflanzt.

Garten in Penzance Cornwall

Die majestätischen Magnolien

Sehenswert sind auch die Geleepalme (Butia Capitata), die in den 1890er Jahren gepflanzt wurde, oder die berühmte Strahlenaralie aus Nordvietnam. Mit einer Höhe von mehr als 35 m beeindruckt die Zerreiche als höchster Baum. Der Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides) war der erste seiner Art, der in den 1940er Jahren nach Großbritannien eingeführt wurde und weist nun den weitesten Stammumfang für einen Baum seiner Art in Südwestengland auf.

Wenn Sie die wunderschönen Pflanzen bestaunt haben, wird es Zeit für einen Cornish Cream Tea, bevor Sie Ihre Rundreise um die Gärten Cornwalls fortführen.

UrlaubCornwall: Über uns

  • Wir sind in Cornwall ansässig.
  • Handverlesene und persönlich besuchte Unterkünfte.
  • Besten Preise.
  • Deutschsprachiges Team .

Tourismusexperten mit 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>

Wandern in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad: Helford-Falmouth-Fowey

Friday, December 9th, 2011

UrlaubCornwall und unsere Partner Nearwater Walking Holidays befinden sich beide mit Sitz in Cornwall, und somit können wir Sie aufgrund unseres örtlichen Wissens mit den besten geführten und selbst geführten Touren in Cornwall versorgen.

Diese Wanderung folgt teilweise dem offiziellen Küstenpfad (South West Coastal Path) und kombiniert ihn mit interessanten Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Hier bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke über die Buchten, Flüsse und Meeresarme, die dies zum besten Segelgebiet in Cornwall machen.

Wanderurlaube in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad Reiseroute:

Tag 1 Ankunft in Mawnan Smith
Tag 2 Wanderung am Helford River und Frenchman’s Creek 13 km
Tag 3 Helford nach Falmouth 16 km
Tag 4 Falmouth nach St Mawes 20 km
Tag 5 St Mawes nach Portloe 21 km
Tag 6 Portloe nach Mevagissey 19 km
Tag 7 Mevagissey nach Charlestown 11 km
Tag 8 Charlestown nach Fowey 16 km
Tag 9 Abreise aus Fowey

UrlaubCornwall Angebot: 8 Nächte Unterkunft von nur £595

Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

Die Wanderung nimmt ihren Ausgangspunkt in Helford und gibt Ihnen genug Zeit, die herrlichen Gärten zu erkunden und am Ufer des Helford River zum Frenchman’s Creek zu spazieren. Die Wanderung führt dann am Küstenpfad entlang nach Fowey. Tag 4 bildet eine Ausnahme – hier machen Sie einen herrlichen Abstecher um den natürlichen Meeresarm Carrick Roads. Mit dabei sind zwei Fährfahrten und natürlich ein Besuch in einem der bekanntesten Pubs in Cornwall,Ferry Boat Inn.

Der Küstenpfad beginnt in der Helford Passage, unten an Trebah Gardens vorbei nach Durgan und dann zu den zauberhaften Wäldern um Toll Point und weiter zu Rosemullion Head. Den Ausblick hier gen Süden nach Manacle Point und gen Nordosten auf den auffallend weißen Leuchtturm von St Anthony kann man nur als atemberaubend beschreiben. Es geht weiter nach Maenporth und dann an den Klippen entlang an Pennance Point und Pendennis Point vorbei in die geschäftige Hafenstadt Falmouth.

falmouth in cornwall
Auf dieser Wanderung erwarten Sie viele Höhepunkte, während  Sie der Weg um St Anthony Head auf der Roseland-Halbinsel vorbeiführt: Herrlichen Ausblick auf Carrick Roads und St Mawes und dann über die Bucht von Falmouth auf Helford und The Lizard, am alten Fischerdorf von Porthscatho vorbei. Der Küstenpfad verläuft weiter um Gerrans Bay herum, an der kleinen Eisenzeitfestung Veryan Castle und Carne Beacon, einem der größten steinzeitlichen Hügelgräber in Großbritannien, vorbei nach Nare Head. Genießen Sie auch hier die spektakuläre Aussicht über Veryan Bay auf die imposante Landzunge Dodman Point, die wegen der Schiffswracke berühmt-berüchtigt ist.

fowey in cornwall

Diese Wanderung wird als mittelschwer eingestuft, ist 121 km lang mit einem Tagesdurchschnitt von 16 km pro Tag.

Unser Team organisiert gern die perfekte Wandertour in Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

Gyllyngdune Garten in Falmouth, Cornwall

Thursday, November 24th, 2011

Ein einzigartiger romantischer Garten in Cornwall, der nun wieder in seinem viktorianischen Glanz erstrahlt.

Ganz in der Nähe der Strandpromenade von Falmouth, einer der geschichtsträchtigsten Städte Cornwalls, befinden sich die Gyllyngdune Gardens. Diese Gartenanlage aus der viktorianischen und edwardianischen Zeit wurde im Rahmen eines 2,8 Millionen Euro Restaurationsprojekts originalgetreu in Stand gesetzt und erstrahlt nun wieder in seinem alten Glanz.

Urlaub in Cornwall

Der Garten wurde 1838 von dem Pfarrer Coope und seiner Familie in einer Steingrube angelegt, aus der man zuvor das Baumaterial für das Familienanwesen der Coopes gewonnen hatte. Es war zu viktorianischen Zeiten Mode, Gärten mit skurrilen Dingen zu schmücken und für diese Kuriositäten ist der Garten heute bekannt: ein monolithischer Steinbogen thront auf einem Hügel, ein Steingrubentunnel dient als Eingang von der Strandpromenade in den Garten und an Muschelsitzen vorbei findet man zu einer kleinen, mit Muscheln verzierten Höhle. Es wird angenommen, dass die Pfarrerstöchter die Muschelverzierungen selbst angelegt haben.

Urlaub in FalmouthDas Grundstück und die Gartenanlage wechselten mehrmals den Eigentümer, bevor die Stadt Falmouth es 1903 kaufte, um die heute sehr beliebte Sehenswürdigkeit zu erhalten. 1911 wurde der Princess Pavillion von der Prinzessin Alexandra von Teck erbaut und eröffnet.

Urlaub in cornwall

Mit einer Konzerthalle, einer überdachten Veranda und einem Musikpavillon im Garten wurde der Princess Pavillion schnell zu einem beliebten Ort für Spaziergänge und Unterhaltungsmusik. Auch heute finden im Sommer viele Veranstaltungen statt und machen einen Besuch der Gyllyngdune Gardens und des Princess Pavillions lohnenswert, um Kunst und Musik zu genießen, um etwas zu lernen oder um sich ganz einfach zu entspannen. Urlaub in cornwallDie Restauration ist fast vollkommen und mit der Bepflanzung der Blumenbeete wird Gyllyngdune Gardens wieder vollends aufblühen. Wenn Sie 2015 in der Nähe von Falmouth Ihren Urlaub verbringen, dann sollten Sie sich einen Besuch in diesem bezaubernden Garten nicht entgehen lassen.

Was bieten wir an? Rundreise Anfrage Klicken Sie hier>>

Die besten Urlaubstipps von UrlaubCornwall für einen regnerischen Tag in Cornwall

Friday, September 16th, 2011

Wetter Urlaub Cornwall

1.  Tate Galerie in St Ives: Eine perfekte Gelegenheit, einheimische Kunstwerke zu sehen, die weltweit berühmt ist.

2.  National Trust Landhäuser und Anwesen: Lanhydrock und Cotehele sind nur zwei Beispiele der zahlreichen Landhäuser, die man in Cornwall besuchen kann.

3.  Eine Fahrt mit dem Dampfzug: Die Looe Valley Linie von Liskeard bis Looe führt durch das schöne bewaldete Looe Valley

4.  Eden Project: Eine fantastische Ausflugsmöglichkeit, wenn das Wetter mal nicht so schön ist.

5.  Royal Cornwall Museum in Truro: Hier können Sie über kornische Kultur und Geschichte lernen, vom Bronzezeitalter bis zur Gegenwart.

6.  Truro Kathedrale mit ihren Kirchturmspitzen, die hoch über der Hauptstadt Cornwalls in den Himmel ragen.

7.  Pendennis Castle und St Mawes Castle, die die Mündung des Flusses Fal in Falmouth beschützen.

8.  National Maritime Museum, Falmouth: Lernen Sie die Geschichte Falmouths kennen. Spannend für jung und alt.

9.  Geevor Tin Mine: Eine Führung führt durch die Tunnel dieser Zinngrube aus dem 18. Jahrhundert. Der größte Bergbau in Großbritannien.

10.  Und schließlich kann man sich mit den kulinarischen Köstlichkeiten Cornwalls die Zeit vertreiben: ein deliziöser Cream Tea, eine Pint kornisches Ale, ein Krabbensandwich oder eine berühmte Cornish Pasty.

Kleine Tipps von UrlaubCornwall , die Ihren Urlaub in Cornwall noch erholsamer machen!

Friday, August 5th, 2011

Cornwall England

Bei einem Urlaub in Cornwall werden Sie viele schöne Erinnerungen sammeln und wir möchten Ihnen einige Tipps geben, um Ihren Urlaub von Anfang an absolut stressfrei und erholsam zu machen. Cornwall ist das beliebteste Reiseziel in England für Rundreisen.

Kann ich direkt von Deutschland nach Cornwall fliegen?

Ja, das können Sie! Fliegen Sie direkt den Flughafen Newquay an der Nordküste Cornwalls an, und Sie landen unmittelbar im Herzen Cornwalls, wo sogleich Ihr Urlaub beginnen kann. Von Mai bis September gibt es einmal wöchentlich Flüge von Berlin, Stuttgart und Düsseldorf aus und zwischen April und Oktober zweimal wöchentlich Flüge von Frankfurt aus.

Mit Firmensitz in Cornwall bieten wir günstige Flydrive Urlaubspakete an, einschließlich Flüge und Autovermietung von Stuttgart und Düsseldorf. Autos können am Flughafen gemietet werden, so dass Sie all die Attraktionen Cornwalls auf eigene Faust entdecken können.

Es gibt Hunderte von Flügen das ganze Jahr über von Berlin, Hannover, München, Frankfurt, Köln und sämtlichen größeren Flughäfen Deutschlands nach London Heathrow. Anschlussflüge sind von Heathrow aus erhältlich zu Cornwalls weiterem Flughafen in Newquay. Nähere Informationen dazu finden sie hier.

Sie können direkt den Bristol Flughafen in Somerset anfliegen mit nur 2 Stunden entfernt von Cornwall. Es gibt regelmäßige Direktflüge während des Frühlings, Sommers und Herbstes nach Bristol von Frankfurt. Indem Sie nach Bristol fliegen, landen Sie direkt im Herzen Südwestenglands, startbereit für Ihren Urlaub in Cornwall. Autos können am Flughafen gemietet werden, so dass Sie all die Attraktionen Cornwalls auf eigene Faust entdecken können

Die meisten Urlauber reisen Freitag abends zwischen 19 Uhr und 21 Uhr und samstags tagsüber an (Sonnabend ist der Wechseltag für die meisten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cornwall). Beginnen Sie Ihre Reise nach Cornwall ganz entspannt und vermeiden Sie eine Ankunft zu dieser Zeit.  Durch die vielen Londoner, die am Wochenenden zu ihren Ferienhäusern in Cornwall fahren, gibt es oft Stau an Orten wie Stonehenge an der A303 und in Cornwall selbst sind einige der Hauptstraßen einspurig, was gelegentlich zu langen Rückstaus führen kann.

Urlaub in Cornwall

Cornwall ist die sonnigste Regions, aber selbst im Sommer empfiehlt es sich, auf alle Wetterverhältnisse vorbereitet zu sein! Die Luft in Cornwall ist unverschmutzt, deshalb können die Sonnenstrahlen bei gutem Wetter sehr stark sein. Vergessen Sie also nicht, Sonnen- und UV-Schutz mit an den Strand oder auf Ihre Wanderung mitzunehmen. Besonders am Meer merkt man manchmal aufgrund der Brise nicht, wie stark die Sonne brennt.

Vergessen Sie auch nicht, einen Adapter für Ihre elektrischen Geräte einzupacken. Englische Stromstecker haben drei vierkantige Stecker und eine Stromstärke von 240V AC.

Die meisten Gasthöfe akzeptieren Mastercard und Visa, aber einige kleinere Hotels und B&Bs verlangen eventuell eine Gebühr bei Kreditkartenzahlungen und in einigen Unterkünften kann man nur in bar bezahlen. Banken sind normalerweise Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet und in den meisten Orten gibt es einen oder mehrere Geldautomaten.

Dies sind nur einige wenige Tipps, mit denen wir hoffen, Ihren Urlaub in Cornwall oder Ihre Reise durch diese wunderbare Region Südenglands noch erholsamer zu gestalten.

Tourismusexperten mit 15 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren durch Cornwall und Südengland. Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>