Suche Ferienhäuser+
UrlaubCornwall.de Blog

Getaggte Artikel ‘Karte Cornwall’

Der Countdown zu den Olympischen Sommerspielen nimmt seinen Anfang in Cornwall: Am Samstag den 19. Mai landet die Olympische Fackel in Land’s End

Tuesday, May 15th, 2012

Die Olympische Fackel wird in Land’s End landen und von dort aus als Auftakt zu den Olympischen Spielen in Großbritannien durch die Grafschaft ziehen. Die Fackel wird durch die Straßen von 20 Städten und Dörfern in Cornwall getragen, so dass fast die gesamte Grafschaft die Gelegenheit bekommt, dieses einmalige Ereignis hautnah mitzuerleben.

Karte Cornwall

Olympische Fackel Karte Cornwall

Von Land’s End aus geht es nach Penzance, Marazion, Helston und Falmouth, durch die regionale Hauptstadt Truro und dann weiter nach Newquay an der Nordküste. Von dort aus geht es zum Eden Projekt in der Nähe von St Austell, wo die Fackel in einem riesigen Heliumballon über das Regenwald-Biom hinwegschweben wird. Der Endpunkt der kornischen Tour ist Bodmin. Insgesamt wird die Fackel in 70 Tagen durch ganz Großbritannien getragen, bevor sie dann am 27. Juli zur Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele eintrifft.
Alle Fackelträger in Cornwall sind Einheimische aus Cornwall, die von ihren Gemeinden für ihre ehrenhaften Tätigkeiten nominiert wurden, mit Hilfe von David Beckham.

Der Atlantic Highway – die dramatische Aussichtsstraße auf Ihrer Rundreise um Cornwall!

Thursday, May 3rd, 2012

Der Atlantic Highway schlängelt sich entlang der gesamten Nordküste von Cornwall und bietet Ihnen die beste Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft Cornwalls auf dem Weg zu Ihrem Ferienhaus, Hotel oder B&B zu bestaunen. Cornwall ist das beliebteste Reiseziel in England.

Der Atlantic Highway (auf Karten als die A39 ausgeschildert) beginnt mit der Abfahrt von der Autobahn M5, wenn Sie von Bristol oder London aus anreisen. An Tiverton vorbei steuern Sie den Norden Devons an und von dort ab erwartet Sie die spektakuläre Schönheit der wilden Nordküste, die Sie sie auf dieser alten Hauptstraße nach Cornwall vom Auto aus bewundern können.

Atlantic Highway Cornwall Karte

Atlantic Highway Karte

Barnstaple und Bideford sind schöne, althergebrachte Küstenorte mit hübschen Urlaubs-Cottages, aber um den Atlantic Highway richtig zu erleben, müssen Sie weiter nach Cornwall fahren.

Es geht vorbei an den weiten Sandstränden von Bude, dann weiter nach Tintagel, einer sagenumwobenen Schlossruine aus grauer Vorzeit, in der schon der legendäre König Arthur gelebt haben soll. Weiter westlich überqueren Sie die Nordspitze des Bodmin Moors und die Kleinstadt Camelford, bevor Sie Wadebridge und die Abfahrt nach Cornwalls kulinarischer Hauptstadt Padstow mit seinen weltbekannten Restaurants erreichen.

Schließlich endet der Highway in der Mitte Cornwalls, und Sie gelangen ans Ziel Ihrer Fahrt, die Ihnen einen Eindruck einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden in Großbritannien vermitteln konnte.

Die A39 verläuft noch weiter als der ursprüngliche Atlantic Highway bis nach Truro und endet schließlich an der Südküste in Falmouth. Wenn Sie auf Ihrer Rundreise Cornwall noch weiter erkunden wollen, nehmen Sie am besten die A30 bis nach Land’s End.

Tourismusexperten mit 15 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren und Rundreisen durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier

English Translation