Suche Ferienhäuser+
UrlaubCornwall.de Blog

Getaggte Artikel ‘Falmouth Cornwall’

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Falmouth ist der perfekte Ausgangsort für Ihren Urlaub in Cornwall

Saturday, September 27th, 2014

Die Stadt Falmouth an der Südküste Cornwalls war einst für die internationale Schifffahrt sehr bedeutend. Heute ist Falmouth eine lebhafte Universitätsstadt mit einer aktiven Werft. Das historische Zentrum der Kleinstadt mit seinen gepflasterten Straßen ist sehr sehenswert und die vielen Restaurants, traditionellen Pubs und Bars laden zu entspannten Urlaubstagen ein. Urlaub in Falmouth CornwallUrlaubCornwall hat eine umfangreiche Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Falmouth am meer und dessen wunderschönen ländlichen Umgebung zu bieten.

Ferienhäuser in Falmouth und Umgebung

Port Pendennis ist ein moderner Komplex im Herzen der Stadt, der direkt an die Marina angebaut wurde und wie der Name schon andeutet, hat das Luxus-Ferienhaus „Marina View“ einen tollen Ausblick über den Hafen Falmouths. Diese dreistöckige Ferienunterkunft ist sehr geräumig und damit ideal für Gruppen oder Familien mit bis zu 6 Personen.

Cornwall Ferienwohnung in Falmouth

Luxus-Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Falmouth am Meer

Das Wohnzimmer mit Holzfußboden und geschützter Terrasse grenzt an eine gut ausgestattete Küche. Das Hauptschlafzimmer im ersten Stock ist mit einem eigenen Ankleideraum und eigenem Bad mit Dusche versehen, die Doppel- und Einzelzimmer im zweiten Stock teilen sich ein gut eingerichtetes Familienbadezimmer.

Ferienwohnung in Falmouth CornwallUrlaubCornwall kann Ihnen exklusiv eine Auswahl an 550 Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Cornwall anbieten. Wir haben eine besondere Unterkunft für jeden Geschmack und jedes Budget, die Ihren Ansprüchen an einen Traumurlaub in Cornwall  auf jeden Fall gerecht werden wird.

Im Juni lebt Falmouth auf – beim Klang des Falmouth International Sea Shanty Festivals

Sunday, May 20th, 2012

Falmouth begrüßt Shanty-Chöre aus ganz Cornwall, Großbritannien und Europa, die dieses Jahr an einem Juni-Wochenende zusammen kommen, um Shantys aufzuführen und zu feiern.

Sehenswürdigkeiten Falmouth

Falmouth Sea Shanty Festival

Das Falmouth International Sea Shanty Festival ist weltweit eines der größten maritimen Musikfestivals mit freiem Eintritt und eines der beliebtesten Sommerevents von Cornwall, mit jährlich Tausenden von Besuchern.

Der „Sea Shanty“ ist ein traditioneller Musikstil, für den der Südwesten Englands berühmt ist. Shantys wurden ursprünglich von Matrosen bei gemeinschaftlicher Arbeit gesungen, um den Rhythmus beim Einholen eines schweren Seils oder einer anderen schweren Aufgabe halten zu können. Heute werden sie bei Feiern zu Ehren von Cornwalls stolzer Seefahrertradition gesungen.

Der offizielle Auftakt des Festivals ist die Eröffnungsfeier im National Maritime Museum Cornwall am Freitag, 12. Juni um 18:30 Uhr. Danach werden das ganze Wochenende über Shanty-Chöre an zahlreichen Orten in und um Falmouth auftreten.

Sehenswürdigkeiten Falmouth

Falmouth Sea Shanty Festival

Es wird Auftritte am Hafen von Falmouth im Chain Locker Pub, im Five Degrees West Restaurant, in den Trellissick National Trust Gardens, an Bord des historischen Schiffs The Matthew und an vielen anderen Orten geben.

Die vollständige Liste aller Gruppen, die in der Gegend von Falmouth auftreten,  auf der International Sea Shanty Festival Website.

Englands schönstes Urlaubsziel: Ihr Traumurlaub beginnt hier! Urlaub, Reisen, Cornwall, Südengland: eine perfekte Kombination.

Entspannen Sie sich im dem beeindruckenden Nare Hotel auf der Halbinsel Roseland in Cornwall

Friday, February 10th, 2012

Kornischer Luxus vom Feinsten für Ihren Strandurlaub an Cornwalls atemberaubender Südküste.

Weitgehend als das eleganteste und luxuriöseste Landhotel in Cornwall bekannt, ist das Nare Hotel auf der idyllischen Halbinsel Roseland ein Urlaubsziel ohnegleichen. UrlaubCornwall hat es sich angeschaut und wurde nicht enttäuscht. Besitzer Toby Ashworth und sein Personal kümmern sich um jedes kleinste Detail, um Ihren Aufenthalt in diesem wunderschönen, traditionellen englischen Landhaus außergewöhnlich komfortabel zu gestalten.

The Nare Hotel

The Nare Hotel

The Nare kann sich mit einer der besten Sammlungen moderner und kornischer Kunst in der Grafschaft rühmen. Es was Tobys verstorbene Großmutter, die die Kunstwerke über Jahre hinweg sammelte, ähnlich wie Penelope Keeling in Rosemunde Pichers Roman Die Muschelsucher.

Suche Hotels in Cornwall

Das gesamte Hotel wurde vor allem mit Hinsicht auf den Komfort seiner Gäste eingerichtet, die sich hier – jenseits der Sorgen des Alltags – so richtig entspannen und sich von der Landschaft und den kulinarischen Köstlichkeiten Cornwalls die Sinne verwöhnen lassen können. Das Hotel befindet sich in traumhafter Lage auf der Halbinsel Roseland, direkt am wunderschönen Sandstrand Carne Beach. Auch der Küstenwanderweg (South West Coastal Path) ist nur einen Katzensprung vom Hotel entfernt und lockt mit Spaziergängen und Wanderungen, auf denen Sie die zerklüftete und spektakulär unberührte Küstenlandschaft Cornwalls erkunden und genießen können. Das Nare Hotel sponsert das alljährliche River Fal Wanderfestival, das jeden Oktober stattfindet und zu dessen Anlass geführte Wandertouren entlang Cornwalls berühmter Küste veranstaltet werden.

The Nare Hotel

Auch die besten Sehenswürdigkeiten in Cornwall sind vom Nare Hotel aus bequem zu erreichen. Das weltberühmte Eden Project und die Verlorenen Gärten von Heligan sind ein absolutes Muss für Garten- und Naturliebhaber. Truro, die Hauptstadt Cornwalls, und die geschäftigen Küstenorte Falmouth und St Mawes sind unweit des Hotels gelegen. Mit einer kurzen Auto- oder Zugfahrt gelangen Sie auch schnell zum St Michael’s Mount in der Nähe von Penzance und nach St Ives an der Nordküste.

The Nare Hotel

Wenn Sie am Abend von Ihrer Entdeckungsreise zurückkehren, erwartet Sie in einem der beiden Hotelrestaurants ein exquisites Abendessen, bei dem die frischsten Zutaten der Region serviert werden. The Dining Room bietet ein traditionelles Tagesmenü an, das sich jeden Tag ändert, während The Quarterdeck ein à la carte Menü in entspannter Atmosphäre anbietet. Egal für welches Restaurant Sie sich entscheiden, genießen Sie eine Mahlzeit mit frischen Fleisch-, Fisch-, Obst- und Gemüsezutaten aus der Region. Ein traditionelles englisches Frühstück oder ein leichtes Mittagessen auf der Terrasse des Quarterdeck-Restaurants mit seinem fantastischen Blick aufs Meer ist einer der wahren Freuden, die Sie bei Ihrem Urlaub in Cornwall erwartet.

Suche Hotels in Cornwall

Klicken Sie hier>>, um sich unser vollständiges Angebot der besten Hotels in Cornwall anzusehen.

Wenn Sie bei Ihrem Urlaub in Südwestengland auch eine Tour durch Cornwall machen, dann werden Sie über diese kontrastreiche Grafschaft staunen.

Friday, February 10th, 2012

Von der rauhen und zerklüfteten Nordküste bis zu malerischen kleinen Fischerdörfern in versteckten Buchten an der Südküste, Cornwall wird Sie mit seinen vielen Facetten überraschen. Cornwall ist das beliebteste Reiseziel in England. Vergessen Sie bei Ihrer Rundreise in Cornwall nicht den Fotoapparat!

NORDKÜSTE

Bude, Clovelly, Boscastle und Tintagel

Ausflugsziele sind im Norden das malerische, kleine Fischerdörfchen Clovelly (Privatbesitz und autofrei) mit seinen reizenden farbenfrohen, blumenübersäten Häuschen, eines hübscher und sehenswerter als das andere. „Fisherman’s Museum“ mit seiner Charles Kingsley-Ausstellung. Südlich von Bude die spektakulär auf den Klippen gelegene Burgruine Tintagel. Stand hier wirklich die Burg Camelot aus der kornischen Sagenwelt? – Anyway, der Geist des großen keltischen Königs Artus, seiner Tafelrunde und von Merlin ist zu verspüren. Auf dem Weg dorthin passieren Sie die kleine Hafenortschaft Boscastle. Machen Sie dort einen kleinen Halt und gehen Sie über die Klippen bis ans Meer. Freunde von Töpferei-Arbeiten finden in Bude einen Laden mit vielseitiger Töpferei-Handarbeit.

Boscastle Hafen

Boscastle Hafen

Wenn Sie sich einen Strandurlaub wünschen, aber auch in der Mitte des Geschehens sein wollen, dann ist Newquay der perfekte Urlaubsort. Es gibt zahlreiche Strandhotels – und zahlreiche Sandstrände dazu, die von den meisten Unterkünften in der Stadt zu Fuß erreichbar sind. Und abends können Sie sich ins Getümmel stürzen, denn Newquay hat eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Clubs.

SÜDWESTKÜSTE
Falmouth, Gärten, Lizard

Falmouth

Falmouth

Besuchen Sie die Hafenstadt Falmouth, mit dem drittgrößten Naturhafen der Welt. Freunde der Seefahrt und Schiffsinteressierte sind im National Maritime Museum Cornwall an der richtigen Adresse. Gelegenheit für Bootsausflüge nach Truro oder zum Helford River. Gartenfreunde empfehlen wir einen Besuch der nahe gelegenen Gärten: Gyllyngdune Garten, Trelissick Garden (im Besitz von National Trust), Trebah Garden und Glendurgan Garden (Unsere Auswahl der besten Gärten in Cornwall). Nahe bei dem Örtchen Gweek befindet sich eine Rettungsstation für Robben, das National Seal Sanctuary. Am Südufer des Helford Rivers beginnt die Halbinsel Lizard mit dem südlichsten Punkt des britischen Festlands – Lizard Point. Gelegenheit zu einem Küstenspaziergang auf dem „South West Coast Path“ um die Landspitze des Lizards mit traumhaften Ausblicken. Bei der Rückfahrt einen kleinen Abstecher nach Mullion, dem alten Schmugglerhafen.

SÜDKÜSTE
Heligan, Eden Project, Fowey

Auf der Weiterfahrt erreichen Sie südlich von St. Austell den Lost Gardens of Heligan. Was den Garten einzigartig macht, ist vor allem die romantische Aura seiner Geschichte. Anschließend einen Abstecher zum pittoresken Fischerdörfchen Mevagissey. Nördlich von St. Austell erreichen Sie das Eden Project. Im „8. Weltwunder“ wird den Besuchern in einer faszinierenden Arena der Natur die weltumspannende Symbiose von Pflanze und Mensch vermittelt. Weiter geht es nach Bodmin. Eisenbahnfreunde haben hier die Gelegenheit mit der Bodwin & Wenford Railway eine nostalgische Fahrt mit einer Dampflok zu unternehmen. Hinter Bodmin beginnt das Hochland von Bodmin Moor. Ursprünglichkeit macht den magischen Charakter des einzigen, kornischen Moors aus. Hier findet man noch die unberührte, endlose Einsamkeit.

Eden Project

Eden Project

Tourismusexperten mit 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren und Runreisen durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>

Wandern in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad: Helford-Falmouth-Fowey

Friday, December 9th, 2011

UrlaubCornwall und unsere Partner Nearwater Walking Holidays befinden sich beide mit Sitz in Cornwall, und somit können wir Sie aufgrund unseres örtlichen Wissens mit den besten geführten und selbst geführten Touren in Cornwall versorgen.

Diese Wanderung folgt teilweise dem offiziellen Küstenpfad (South West Coastal Path) und kombiniert ihn mit interessanten Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Hier bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke über die Buchten, Flüsse und Meeresarme, die dies zum besten Segelgebiet in Cornwall machen.

Wanderurlaube in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad Reiseroute:

Tag 1 Ankunft in Mawnan Smith
Tag 2 Wanderung am Helford River und Frenchman’s Creek 13 km
Tag 3 Helford nach Falmouth 16 km
Tag 4 Falmouth nach St Mawes 20 km
Tag 5 St Mawes nach Portloe 21 km
Tag 6 Portloe nach Mevagissey 19 km
Tag 7 Mevagissey nach Charlestown 11 km
Tag 8 Charlestown nach Fowey 16 km
Tag 9 Abreise aus Fowey

UrlaubCornwall Angebot: 8 Nächte Unterkunft von nur £595

Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

Die Wanderung nimmt ihren Ausgangspunkt in Helford und gibt Ihnen genug Zeit, die herrlichen Gärten zu erkunden und am Ufer des Helford River zum Frenchman’s Creek zu spazieren. Die Wanderung führt dann am Küstenpfad entlang nach Fowey. Tag 4 bildet eine Ausnahme – hier machen Sie einen herrlichen Abstecher um den natürlichen Meeresarm Carrick Roads. Mit dabei sind zwei Fährfahrten und natürlich ein Besuch in einem der bekanntesten Pubs in Cornwall,Ferry Boat Inn.

Der Küstenpfad beginnt in der Helford Passage, unten an Trebah Gardens vorbei nach Durgan und dann zu den zauberhaften Wäldern um Toll Point und weiter zu Rosemullion Head. Den Ausblick hier gen Süden nach Manacle Point und gen Nordosten auf den auffallend weißen Leuchtturm von St Anthony kann man nur als atemberaubend beschreiben. Es geht weiter nach Maenporth und dann an den Klippen entlang an Pennance Point und Pendennis Point vorbei in die geschäftige Hafenstadt Falmouth.

falmouth in cornwall
Auf dieser Wanderung erwarten Sie viele Höhepunkte, während  Sie der Weg um St Anthony Head auf der Roseland-Halbinsel vorbeiführt: Herrlichen Ausblick auf Carrick Roads und St Mawes und dann über die Bucht von Falmouth auf Helford und The Lizard, am alten Fischerdorf von Porthscatho vorbei. Der Küstenpfad verläuft weiter um Gerrans Bay herum, an der kleinen Eisenzeitfestung Veryan Castle und Carne Beacon, einem der größten steinzeitlichen Hügelgräber in Großbritannien, vorbei nach Nare Head. Genießen Sie auch hier die spektakuläre Aussicht über Veryan Bay auf die imposante Landzunge Dodman Point, die wegen der Schiffswracke berühmt-berüchtigt ist.

fowey in cornwall

Diese Wanderung wird als mittelschwer eingestuft, ist 121 km lang mit einem Tagesdurchschnitt von 16 km pro Tag.

Unser Team organisiert gern die perfekte Wandertour in Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

Surfurlaub in Cornwall: Spaß und Nervenkitzel in Südenglands beliebtester Urlaubsregion

Friday, September 23rd, 2011

Cornwall ist weitläufig als beste Surfregion Großbritanniens bekannt. Auf dem südwestlichen Zipfel der britischen Insel gibt es über 300 Strände, – einschließlich der berühmten Strände Newquay –  da kann vom absolutem Anfänger bis zum Surf Pro jeder das Wellenreiten in vollen Zügen genießen.

Die Wellen des Atlantischen Ozeans krachen auf die zerklüftete Küste Cornwalls und bereiten so ideale Surfvoraussetzungen.

 Surfurlaub in Newquay Cornwall

Wo auch immer Sie Ihren Urlaub in Cornwall verbringen, Sie sind nie mehr als 20km vom Meer entfernt, also keine Ausreden und rein ins Wasser! Ein Urlaub in Cornwall oder eine Rundreise durch Cornwall wäre ohne einen Strandbesuch einfach nicht komplett und für Abenteurer ist das Wellenreiten eine erquickende Herausforderung. Laben Sie sich nicht nur am Meerblick, sondern tauchen Sie ein und probieren Sie sich auf einem Surfbrett. Ob jung oder alt, Surfen macht Spaß, was auch die vielen Besucher, die jedes Jahr in Scharen an die kornische Küste strömen, bezeugen können.

Dank seiner idealen Lage finden in Cornwall jedes Jahr einige der renommiertesten Surfwettbewerbe statt, in denen die weltbesten Surfer ihre Fähigkeiten zur Schau stellen. Der berühmteste Wettbewerb ist „Boardmasters“, der jeden Sommer am Fistral Beach in Newquay stattfindet.

Wenn Sie sich bei den vielen Stränden nicht für einen entscheiden können, dann lassen Sie sich einfach von einheimischen Surfexperten helfen. Die Harlyn Surfscule zum Beispiel fährt Sie im Minibus an den Strand, an dem die Wellen gerade am besten sind.

Surfurlaub in Cornwall Falmouth and Porthtowan Surf School

Lernen Sie  bei einem Kurs von erfahren Surflehrern, wie man auf einem Surfbrett steht oder, wenn Sie die Basics schon kennen, dann ist ein Kurs ideal, um Ihrer Surftechnik den letzten Schliff zu geben.

Die Surfschule fährt Sie in Minibussen immer dorthin, wo die Wellen gut sind (und Cornwall hat 697km Küste zu bieten!), aber Porthtowan ist der Lieblingsstrand des Familienunternehmens. Das kleine Dorf ist ideal gelegen, dort kann man sich Surfbretter und Neoprenanzüge ausleihen und eines der saubersten und klarsten Badegewässer im Land genießen.

Hier sehen Sie mutige kornische Surfer beim winterlichen Surfvergnügen – Cornwall ist eine wahre Ganzjahroase für abgehärtete Surfer!

Winter Breaks (London Surf Film Festival Edit)

Vergessen Sie nicht, sich unsere vielen Ferienhäuser und Ferienwohnungen anzusehen. Ein Ferienhaus mit Meerblick in Cornwall – das i-Tüpfelchen auf Ihrem Surfurlaub in Cornwall!

Erfahren Sie mehr über unsere Surfschule in Cornwall.

Kontaktieren Sie die Harlyn Surf School

Tel: +44 (0)1841 533 076

E-Mail: [email protected]

Weitere Info finden Sie auf der Webseite der Harlyn Surf School>>

Niall MacDougall Google+

Englisch-Übersetzung

Die besten Urlaubstipps von UrlaubCornwall für einen regnerischen Tag in Cornwall

Friday, September 16th, 2011

Wetter Urlaub Cornwall

1.  Tate Galerie in St Ives: Eine perfekte Gelegenheit, einheimische Kunstwerke zu sehen, die weltweit berühmt ist.

2.  National Trust Landhäuser und Anwesen: Lanhydrock und Cotehele sind nur zwei Beispiele der zahlreichen Landhäuser, die man in Cornwall besuchen kann.

3.  Eine Fahrt mit dem Dampfzug: Die Looe Valley Linie von Liskeard bis Looe führt durch das schöne bewaldete Looe Valley

4.  Eden Project: Eine fantastische Ausflugsmöglichkeit, wenn das Wetter mal nicht so schön ist.

5.  Royal Cornwall Museum in Truro: Hier können Sie über kornische Kultur und Geschichte lernen, vom Bronzezeitalter bis zur Gegenwart.

6.  Truro Kathedrale mit ihren Kirchturmspitzen, die hoch über der Hauptstadt Cornwalls in den Himmel ragen.

7.  Pendennis Castle und St Mawes Castle, die die Mündung des Flusses Fal in Falmouth beschützen.

8.  National Maritime Museum, Falmouth: Lernen Sie die Geschichte Falmouths kennen. Spannend für jung und alt.

9.  Geevor Tin Mine: Eine Führung führt durch die Tunnel dieser Zinngrube aus dem 18. Jahrhundert. Der größte Bergbau in Großbritannien.

10.  Und schließlich kann man sich mit den kulinarischen Köstlichkeiten Cornwalls die Zeit vertreiben: ein deliziöser Cream Tea, eine Pint kornisches Ale, ein Krabbensandwich oder eine berühmte Cornish Pasty.