Suche Ferienhäuser+
UrlaubCornwall.de Blog

Archiv der Kategorie ‘Gärten’

Das Abbey Garden Café, Tresco Scilly Inseln

Monday, March 5th, 2012
Tresco Abbey Garten

Tresco Abbey Garten

Das Abbey Garden Café und der Laden befinden sich außerhalb des Eingangs zum Abbey Garden und sind täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Das Café mit Schanklizenz bietet eine Reihe warmer und kalter Optionen zum Mittagessen, dazu eine gute Auswahl an Bieren, Weinen und Cider, sowie Nachmittagstee, Kaffee und Kuchen.

UrlaubCornwall: Über uns

  • Wir sind in Cornwall ansässig.
  • UrlaubCornwall ist der offizielle Deutschland-Partner von Hell Bay und Tresco
  • Handverlesene und persönlich besuchte Unterkünfte.
  • Garantiert die besten Preise.
  • Exklusive UrlaubCornwall Sonderangebote.
  • Deutschsprachiges Team.

Unsere Websitedetails zeigen lediglich eine kleine Auswahl dessen, was wir anbieten können. Um mit unserem Team in Kontakt zu treten, schicken Sie uns Ihre Anforderungen. Lassen Sie ein konkretes Angebot kostenlos erstellen, wir beraten Sie gerne!

Entspannen Sie sich im dem beeindruckenden Nare Hotel auf der Halbinsel Roseland in Cornwall

Friday, February 10th, 2012

Kornischer Luxus vom Feinsten für Ihren Strandurlaub an Cornwalls atemberaubender Südküste.

Weitgehend als das eleganteste und luxuriöseste Landhotel in Cornwall bekannt, ist das Nare Hotel auf der idyllischen Halbinsel Roseland ein Urlaubsziel ohnegleichen. UrlaubCornwall hat es sich angeschaut und wurde nicht enttäuscht. Besitzer Toby Ashworth und sein Personal kümmern sich um jedes kleinste Detail, um Ihren Aufenthalt in diesem wunderschönen, traditionellen englischen Landhaus außergewöhnlich komfortabel zu gestalten.

The Nare Hotel

The Nare Hotel

The Nare kann sich mit einer der besten Sammlungen moderner und kornischer Kunst in der Grafschaft rühmen. Es was Tobys verstorbene Großmutter, die die Kunstwerke über Jahre hinweg sammelte, ähnlich wie Penelope Keeling in Rosemunde Pichers Roman Die Muschelsucher.

Suche Hotels in Cornwall

Das gesamte Hotel wurde vor allem mit Hinsicht auf den Komfort seiner Gäste eingerichtet, die sich hier – jenseits der Sorgen des Alltags – so richtig entspannen und sich von der Landschaft und den kulinarischen Köstlichkeiten Cornwalls die Sinne verwöhnen lassen können. Das Hotel befindet sich in traumhafter Lage auf der Halbinsel Roseland, direkt am wunderschönen Sandstrand Carne Beach. Auch der Küstenwanderweg (South West Coastal Path) ist nur einen Katzensprung vom Hotel entfernt und lockt mit Spaziergängen und Wanderungen, auf denen Sie die zerklüftete und spektakulär unberührte Küstenlandschaft Cornwalls erkunden und genießen können. Das Nare Hotel sponsert das alljährliche River Fal Wanderfestival, das jeden Oktober stattfindet und zu dessen Anlass geführte Wandertouren entlang Cornwalls berühmter Küste veranstaltet werden.

The Nare Hotel

Auch die besten Sehenswürdigkeiten in Cornwall sind vom Nare Hotel aus bequem zu erreichen. Das weltberühmte Eden Project und die Verlorenen Gärten von Heligan sind ein absolutes Muss für Garten- und Naturliebhaber. Truro, die Hauptstadt Cornwalls, und die geschäftigen Küstenorte Falmouth und St Mawes sind unweit des Hotels gelegen. Mit einer kurzen Auto- oder Zugfahrt gelangen Sie auch schnell zum St Michael’s Mount in der Nähe von Penzance und nach St Ives an der Nordküste.

The Nare Hotel

Wenn Sie am Abend von Ihrer Entdeckungsreise zurückkehren, erwartet Sie in einem der beiden Hotelrestaurants ein exquisites Abendessen, bei dem die frischsten Zutaten der Region serviert werden. The Dining Room bietet ein traditionelles Tagesmenü an, das sich jeden Tag ändert, während The Quarterdeck ein à la carte Menü in entspannter Atmosphäre anbietet. Egal für welches Restaurant Sie sich entscheiden, genießen Sie eine Mahlzeit mit frischen Fleisch-, Fisch-, Obst- und Gemüsezutaten aus der Region. Ein traditionelles englisches Frühstück oder ein leichtes Mittagessen auf der Terrasse des Quarterdeck-Restaurants mit seinem fantastischen Blick aufs Meer ist einer der wahren Freuden, die Sie bei Ihrem Urlaub in Cornwall erwartet.

Suche Hotels in Cornwall

Klicken Sie hier>>, um sich unser vollständiges Angebot der besten Hotels in Cornwall anzusehen.

Wenn Sie bei Ihrem Urlaub in Südwestengland auch eine Tour durch Cornwall machen, dann werden Sie über diese kontrastreiche Grafschaft staunen.

Friday, February 10th, 2012

Von der rauhen und zerklüfteten Nordküste bis zu malerischen kleinen Fischerdörfern in versteckten Buchten an der Südküste, Cornwall wird Sie mit seinen vielen Facetten überraschen. Cornwall ist das beliebteste Reiseziel in England. Vergessen Sie bei Ihrer Rundreise in Cornwall nicht den Fotoapparat!

NORDKÜSTE

Bude, Clovelly, Boscastle und Tintagel

Ausflugsziele sind im Norden das malerische, kleine Fischerdörfchen Clovelly (Privatbesitz und autofrei) mit seinen reizenden farbenfrohen, blumenübersäten Häuschen, eines hübscher und sehenswerter als das andere. „Fisherman’s Museum“ mit seiner Charles Kingsley-Ausstellung. Südlich von Bude die spektakulär auf den Klippen gelegene Burgruine Tintagel. Stand hier wirklich die Burg Camelot aus der kornischen Sagenwelt? – Anyway, der Geist des großen keltischen Königs Artus, seiner Tafelrunde und von Merlin ist zu verspüren. Auf dem Weg dorthin passieren Sie die kleine Hafenortschaft Boscastle. Machen Sie dort einen kleinen Halt und gehen Sie über die Klippen bis ans Meer. Freunde von Töpferei-Arbeiten finden in Bude einen Laden mit vielseitiger Töpferei-Handarbeit.

Boscastle Hafen

Boscastle Hafen

Wenn Sie sich einen Strandurlaub wünschen, aber auch in der Mitte des Geschehens sein wollen, dann ist Newquay der perfekte Urlaubsort. Es gibt zahlreiche Strandhotels – und zahlreiche Sandstrände dazu, die von den meisten Unterkünften in der Stadt zu Fuß erreichbar sind. Und abends können Sie sich ins Getümmel stürzen, denn Newquay hat eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Clubs.

SÜDWESTKÜSTE

Falmouth, Gärten, Lizard

Falmouth

Falmouth

Besuchen Sie die Hafenstadt Falmouth, mit dem drittgrößten Naturhafen der Welt. Freunde der Seefahrt und Schiffsinteressierte sind im National Maritime Museum Cornwall an der richtigen Adresse. Gelegenheit für Bootsausflüge nach Truro oder zum Helford River. Gartenfreunde empfehlen wir einen Besuch der nahe gelegenen Gärten: Gyllyngdune Garten, Trelissick Garden (im Besitz von National Trust), Trebah Garden und Glendurgan Garden (Unsere Auswahl der besten Gärten in Cornwall). Nahe bei dem Örtchen Gweek befindet sich eine Rettungsstation für Robben, das National Seal Sanctuary. Am Südufer des Helford Rivers beginnt die Halbinsel Lizard mit dem südlichsten Punkt des britischen Festlands – Lizard Point. Gelegenheit zu einem Küstenspaziergang auf dem „South West Coast Path“ um die Landspitze des Lizards mit traumhaften Ausblicken. Bei der Rückfahrt einen kleinen Abstecher nach Mullion, dem alten Schmugglerhafen.

SÜDKÜSTE

Heligan, Eden Project, Fowey

Auf der Weiterfahrt erreichen Sie südlich von St. Austell den Lost Gardens of Heligan. Was den Garten einzigartig macht, ist vor allem die romantische Aura seiner Geschichte. Anschließend einen Abstecher zum pittoresken Fischerdörfchen Mevagissey. Nördlich von St. Austell erreichen Sie das Eden Project. Im „8. Weltwunder“ wird den Besuchern in einer faszinierenden Arena der Natur die weltumspannende Symbiose von Pflanze und Mensch vermittelt. Weiter geht es nach Bodmin. Eisenbahnfreunde haben hier die Gelegenheit mit der Bodmin & Wenford Railway eine nostalgische Fahrt mit einer Dampflok zu unternehmen. Hinter Bodmin beginnt das Hochland von Bodmin Moor. Ursprünglichkeit macht den magischen Charakter des einzigen, kornischen Moors aus. Hier findet man noch die unberührte, endlose Einsamkeit.

Eden Project

Eden Project

Tourismusexperten mit 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren und Runreisen durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Südwestengland.

Friday, February 10th, 2012

Entdecken Sie die Umgebung rund um Bath, einer der schönsten Stäedte Großbritanniens.

Stourhead: In der Nähe von Bath befindet sich Stourhead, einer der einflussreichsten englischen Landgärten. Inspiriert durch italienische und französische Landschaftsmalerei des 16. Jahrhunderts führen zahlreiche Wege durch das wunderbare Areal, wobei jede Wegbiegung eine neue Perspektive bietet, sodass der Besucher niemals zweimal dasselbe sehen sollte.

Stourhead Abbey

Stourhead Abbey

Der Kern des Landschaftsgartens ist ein Tal mit Quellen des Flusses Stour, durch einen Damm wurde ein großer See aufgestaut, zahlreiche Rundwege führen vom Landhaus aus und den See herum. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts kümmert sich der National Trust darum, dass diese wunderbare Anlage, die ganzjährig zugänglich ist, gepflegt und erhalten wird.

Lacock

Hogwarts und Lacock Abbey

Hogwarts und Lacock Abbey

Östlich von Bath gelegener kleiner Ort, der schon in vielen Filmen als Filmkulisse gedient hat. Die Lacock Abbey diente z. B. als Kulisse für einen Teil der Innenaufnahmen der Zaubererschule Hogwarts in den Harry Potter Filmen. Schon das macht einen Familienurlaub mit Kindern in Südwestengland lohnenswert. Es wurden hier auch zwei Bücher von Jane Austen verfilmt. Ein uriger kleiner Ort mit kleinen Cafés und Restaurants. Und um den Flair vergangener Epochen zu erhalten, gibt es hier keine sichtbaren Strommasten und modernen Straßenlaternen.

Avebury

Östlich von Bath, in der Grafschaft Wiltshire, befindet sich der Steinkreis von Avebury. Dieser ist einer der größten Steinkreise in England (einschl. des umgebenden Walls umfasst er eine Fläche von ca. 15 Hektar) und mit seinem Alter von 5000 Jahren ist er sogar älter als der bekannte Steinkreis von Stonehenge, der nur ca. 30 km südlich von Avebury liegt. Genau wie Stonehenge gehört auch Avebury zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im Gegensatz zu Stonehenge kann man in Avebury die Steine ganz aus der Nähe betrachten und sogar berühren. Der Steinkreis von Avebury ist um eine mittelalterliche Ortschaft herum gebaut und durch die Größe der Anlage ist das Bauwerk beeindruckend und für Interessierte sicher sehenswert!

Der Steinkreis von Avebury

Der Steinkreis von Avebury

Tourismusexperten mit 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren und Rundreisen durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>

Touren durch den Süden Englands

Thursday, February 9th, 2012

Auf dem Weg nach Cornwall fahren Sie durch das malerische Bodmin Moor, einer der berühmtesten Ausflugsziele in Cornwall. Bodmin Moor lockt mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel dem Lanhydrock House.

Bodmin Moor

Pferde auf Bodmin Moor


Lanhydrock House

In der Nähe von Bodmin liegt Lanhydrock House (National Trust). Das Haus vereint großartig die Relikte seiner baulichen Vergangenheit. Mit seiner bewundernswerten Außenfassade thront der Wohnsitz inmitten einer herrlichen Parklandschaft auf einem Hügel über dem Fluss Fowey. Im Haus gewähren prachtvolle Räume interessante Einblicke in die viktorianische Wohnkultur. Der Park lädt mit farbenprächtigen Rhododendren und Magnolien zum Lustwandeln ein.

Ein weiteres sehenswertes Anwesen liegt im Nordwesten von Bodmin – Pencarrow House. Ein georgianischer Landsitz, im Park und den Fels- und Waldanlagen überwiegt kornisch-viktorianische Gartenkunst. Bei einem Spaziergang können unter anderem mehr als 600 Rhododendren-Arten entdeckt werden.

Im Bodmin Moor selbst können Sie schöne Wanderungen unternehmen und werden dabei ab und zu auf sogenannte „Tore“ stoßen, das sind durch Verwitterung entstandene Gesteinsformationen. Im südlichen Bereich des Bodmin Moors liegt der Dozmary Pool, in dem laut der Artussage das Schwert Excalibur liegen soll, nachdem es der Lady of the Lake zurückgegeben wurde. Alles in allem ist das Bodmin Moor eine wunderbare Gegend für einen Urlaub mit kleinen Kindern – viel Natur, frische Luft und auch etwas Abenteuer!

Lanhydrock

Lanhydrock House

 

TORQUAY und die „ENGLISCHE RIVIERA“.

Entlang der Südküste Großbritanniens, östlich von Cornwall, finden Sie die Englische Riviera.

Die „Englische Riviera“, die sich auf ca. 30 km Länge zwischen den Küstenstädtchen Exmouth und Dartmouth erstreckt, trägt nicht umsonst ihren Namen: Das mediterrane, fast subtropische Klima bietet einer Vielfalt von exotischen Pflanzen und Palmen ideale Wachstumsbedingungen. Ganz gleich welche Fortbewegungsart Sie vorziehen: ob auf einem kleinen Boot entlang der malerischen Küste oder zu Fuß mit ausgedehnten Wanderungen durch die urige Landschaft dieser Region: Sie werden die saftig grüne Vielfalt der Landschaft, sowie die atemberaubenden Klippen mit wunderschönen Stränden und Buchten genießen. Können Sie sich etwas Besseres für einen Sommerurlaub in England vorstellen?

Torquay

Torquay

Inmitten dieser beliebten Ferienregion liegt das im 19. Jahrhundert beliebte Seebad Torquay. Neben dem geschäftigen Yachthafen bietet Torquay für jeden Geschmack etwas: Eine beeindruckende Strandpromende, zahlreiche Restaurants, Cafés und kleine Geschäftchen bieten für Jung und Alt viele Möglichkeiten, sogar ein klassischer Strandurlaub ist hier aufgrund der milden Temperaturen möglich. Vor allem jüngere Besucher sind häufig zum Sprachaufenthalt in Torquay und genießen die vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Als wohl berühmteste Persönlichkeit des Städtchens wurde die Kriminalschriftstellerin Agatha Christie 1890 in Torquay geboren.

Urlaub South Hams

Greenway: Dieser zumindest äußerlich architektonisch eher unauffällige Landsitz am Ufer des „River Dart“ gehörte im 20. Jahrhundert Agatha Christie, die es als Sommerresidenz genutzt hat. Heute ist es für Besucher geöffnet und noch so eingerichtet, wie als Agatha Christie noch hier lebte – schauen Sie doch bei Ihrer Rundreise durch Cornwall rein …

Wer sich darüber hinaus informieren möchte, wie es in Torquay vor einigen hundert Jahren ausgesehen hat, der kann vor den Toren der Stadt das sogenannte „Cockington Village“ aufsuchen.

Tourismusexperten mit 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>

Gyllyngdune Garten in Falmouth, Cornwall

Thursday, November 24th, 2011

Ein einzigartiger romantischer Garten in Cornwall, der nun wieder in seinem viktorianischen Glanz erstrahlt.

Ganz in der Nähe der Strandpromenade von Falmouth, einer der geschichtsträchtigsten Städte Cornwalls, befinden sich die Gyllyngdune Gardens. Diese Gartenanlage aus der viktorianischen und edwardianischen Zeit wurde im Rahmen eines 2,8 Millionen Euro Restaurationsprojekts originalgetreu in Stand gesetzt und erstrahlt nun wieder in seinem alten Glanz.

Urlaub in Cornwall

Der Garten wurde 1838 von dem Pfarrer Coope und seiner Familie in einer Steingrube angelegt, aus der man zuvor das Baumaterial für das Familienanwesen der Coopes gewonnen hatte. Es war zu viktorianischen Zeiten Mode, Gärten mit skurrilen Dingen zu schmücken und für diese Kuriositäten ist der Garten heute bekannt: ein monolithischer Steinbogen thront auf einem Hügel, ein Steingrubentunnel dient als Eingang von der Strandpromenade in den Garten und an Muschelsitzen vorbei findet man zu einer kleinen, mit Muscheln verzierten Höhle. Es wird angenommen, dass die Pfarrerstöchter die Muschelverzierungen selbst angelegt haben.

Urlaub in FalmouthDas Grundstück und die Gartenanlage wechselten mehrmals den Eigentümer, bevor die Stadt Falmouth es 1903 kaufte, um die heute sehr beliebte Sehenswürdigkeit zu erhalten. 1911 wurde der Princess Pavillion von der Prinzessin Alexandra von Teck erbaut und eröffnet.

Urlaub in cornwall

Mit einer Konzerthalle, einer überdachten Veranda und einem Musikpavillon im Garten wurde der Princess Pavillion schnell zu einem beliebten Ort für Spaziergänge und Unterhaltungsmusik. Auch heute finden im Sommer viele Veranstaltungen statt und machen einen Besuch der Gyllyngdune Gardens und des Princess Pavillions lohnenswert, um Kunst und Musik zu genießen, um etwas zu lernen oder um sich ganz einfach zu entspannen. Urlaub in cornwallDie Restauration ist fast vollkommen und mit der Bepflanzung der Blumenbeete wird Gyllyngdune Gardens wieder vollends aufblühen. Wenn Sie 2015 in der Nähe von Falmouth Ihren Urlaub verbringen, dann sollten Sie sich einen Besuch in diesem bezaubernden Garten nicht entgehen lassen.

Was bieten wir an? Rundreise Anfrage Klicken Sie hier>>

Das Wetter in Cornwall für Ihren Urlaub am Meer

Saturday, September 10th, 2011

Wussten Sie, dass Cornwall das mildeste und sonnigste Wetter in Großbritannien hat? Es darf sich mit 200 mehr Sonnenstunden als der Rest Großbritanniens rühmen. Die Scilly Inseln sind mitten im Winter wärmer als Cannes in Südfrankreich und die nächtlichen Temperaturen in Newquay im Januar sind mit denen Londons im April vergleichbar.

 

CORNWALL WEATHER

 

Der Golfstrom verhindert, dass die Temperaturen in Cornwall sehr tief sinken, selbst im Winter sind Frost und Schnee eher eine Rarität. Das erklärt auch, warum Cornwall mit einigen der interessantesten und schönsten Gärten im Land aufwarten kann. Die tropischen Abbey Gardens auf der Insel Tresco Scilly Inseln sind ein herrliches Beispiel.

Gärten in Cornwall: Abbey Gardens auf der Insel Tresco

Im Sommer ist Cornwall aufgrund der Meeresbrise vielleicht nicht ganz so warm wie andere Regionen Südenglands, aber nichtsdestotrotz ist Cornwall eine der sonnigsten Regionen Großbritanniens und hat auch längere Tageslichtstunden: in Cornwall geht die Sonne 30 Minuten später als an der Ostküste Großbritanniens unter.

Aber man sollte sich trotzdem auf wechselhaftes Wetter einstellen. Selbst innerhalb von einem Tag braucht man manchmal Sonnenmilch und Regenschirm! Wenn die Sonne an einem Sommertag so richtig schön prasselt, ist es immer ratsam, Sonnenschutz aufzutragen. Denn die Strahlen können hier sehr stark sein, besonders weil die Luft in Cornwall so pur und unverschmutzt ist und man durch die Meeresbrise gar nicht gleich merkt, wie heiß es ist.

Bei einem Urlaub in Cornwall gibt es immer viel zu tun und zu erleben, auch wenn die Sonne mal nicht scheint. Schauen Sie sich unsere TOP TIPPS FÜR EINEN REGNERISCHEN TAG an, mit einer Liste an Orten, Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen für Tage, wenn mal kein Strandwetter ist.

Im Winter wird Cornwall zuweilen von herrlichen Stürmen gepeitscht. Es ist ein Erlebnis für sich, wenn Meereswellen auf Klippen und Strand krachen, wo sie förmlich explodieren. Und das können Sie von Ihrer warmen und gemütlichen Ferienunterkunft am Strand aus beobachten, vielleicht einem urigen Cottage mit einem Kamin oder einer modernen Ferienwohnung mit Meerblick. Auch Hotels und Bed & Breakfasts sind eine gute Wahl für einen Winterurlaub. Schauen Sie sich unsere Empfehlungen an und finden Sie den perfekten Ort für Ihren Urlaub in Cornwall.

Urlaub in Cornwall: Porthleven

Unabhängig von Wetter und Saison ist Cornwall einfach eine herrliche Urlaubsregion. Von dramatischen Stürmen und tobenden Wellen bis hin zu türkisem, glitzerndem Meer und sonnigem Strandwetter, ein Urlaub in Cornwall ist nie langweilig.

Urlaub Cornwall bietet Ihnen nur die besten Ferienhäuser und Ferienwohnungen an – bei unserem großen Angebot und fantastischem Preis-Leistungs-Verhältnis finden Sie bei uns bestimmt Ihre Traumunterkunft.

Kleine Tipps von UrlaubCornwall , die Ihren Urlaub in Cornwall noch erholsamer machen!

Friday, August 5th, 2011

Cornwall England

Bei einem Urlaub in Cornwall werden Sie viele schöne Erinnerungen sammeln und wir möchten Ihnen einige Tipps geben, um Ihren Urlaub von Anfang an absolut stressfrei und erholsam zu machen. Cornwall ist das beliebteste Reiseziel in England für Rundreisen.

Kann ich direkt von Deutschland nach Cornwall fliegen?

Ja, das können Sie! Fliegen Sie direkt den Flughafen Newquay an der Nordküste Cornwalls an, und Sie landen unmittelbar im Herzen Cornwalls, wo sogleich Ihr Urlaub beginnen kann. Von Mai bis September gibt es einmal wöchentlich Flüge von Berlin, Stuttgart und Düsseldorf aus und zwischen April und Oktober zweimal wöchentlich Flüge von Frankfurt aus.

Mit Firmensitz in Cornwall bieten wir günstige Flydrive Urlaubspakete an, einschließlich Flüge und Autovermietung von Stuttgart und Düsseldorf. Autos können am Flughafen gemietet werden, so dass Sie all die Attraktionen Cornwalls auf eigene Faust entdecken können.

Es gibt Hunderte von Flügen das ganze Jahr über von Berlin, Hannover, München, Frankfurt, Köln und sämtlichen größeren Flughäfen Deutschlands nach London Heathrow. Anschlussflüge sind von Heathrow aus erhältlich zu Cornwalls weiterem Flughafen in Newquay. Nähere Informationen dazu finden sie hier.

Sie können direkt den Bristol Flughafen in Somerset anfliegen mit nur 2 Stunden entfernt von Cornwall. Es gibt regelmäßige Direktflüge während des Frühlings, Sommers und Herbstes nach Bristol von Frankfurt. Indem Sie nach Bristol fliegen, landen Sie direkt im Herzen Südwestenglands, startbereit für Ihren Urlaub in Cornwall. Autos können am Flughafen gemietet werden, so dass Sie all die Attraktionen Cornwalls auf eigene Faust entdecken können

Die meisten Urlauber reisen Freitag abends zwischen 19 Uhr und 21 Uhr und samstags tagsüber an (Sonnabend ist der Wechseltag für die meisten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cornwall). Beginnen Sie Ihre Reise nach Cornwall ganz entspannt und vermeiden Sie eine Ankunft zu dieser Zeit.  Durch die vielen Londoner, die am Wochenenden zu ihren Ferienhäusern in Cornwall fahren, gibt es oft Stau an Orten wie Stonehenge an der A303 und in Cornwall selbst sind einige der Hauptstraßen einspurig, was gelegentlich zu langen Rückstaus führen kann.

Urlaub in Cornwall

Cornwall ist die sonnigste Regions, aber selbst im Sommer empfiehlt es sich, auf alle Wetterverhältnisse vorbereitet zu sein! Die Luft in Cornwall ist unverschmutzt, deshalb können die Sonnenstrahlen bei gutem Wetter sehr stark sein. Vergessen Sie also nicht, Sonnen- und UV-Schutz mit an den Strand oder auf Ihre Wanderung mitzunehmen. Besonders am Meer merkt man manchmal aufgrund der Brise nicht, wie stark die Sonne brennt.

Vergessen Sie auch nicht, einen Adapter für Ihre elektrischen Geräte einzupacken. Englische Stromstecker haben drei vierkantige Stecker und eine Stromstärke von 240V AC.

Die meisten Gasthöfe akzeptieren Mastercard und Visa, aber einige kleinere Hotels und B&Bs verlangen eventuell eine Gebühr bei Kreditkartenzahlungen und in einigen Unterkünften kann man nur in bar bezahlen. Banken sind normalerweise Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet und in den meisten Orten gibt es einen oder mehrere Geldautomaten.

Dies sind nur einige wenige Tipps, mit denen wir hoffen, Ihren Urlaub in Cornwall oder Ihre Reise durch diese wunderbare Region Südenglands noch erholsamer zu gestalten.

Tourismusexperten mit 15 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren durch Cornwall und Südengland. Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>