Suche Ferienhäuser+
Urlaub Cornwall Blog

Getaggte Artikel ‘Wanderwege’

Wandern in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad: Penzance nach Falmouth

Wednesday, December 10th, 2014

Eine belebende Wanderung um Cornwalls wildschöne, abgelegene Lizard-Halbinsel, den südlichsten Punkt in Großbritannien.

st michaels mount wandern

Die schöne Stadt Penzance lädt zum Stöbern ein, bevor Sie Ihree Wanderferien beginnen. Besuchen Sie das außergewöhnliche Egyptian House, das Maritime Museum und das National Lighthouse Centre. Der Wanderweg von Penzance aus folgt dem Strand um die Mount’s Bay zur altertümlichen Inselfestung St. Michael’s Mount. Bei Ebbe ist das Dorf und die dramatische Festung auf der Spitze der Felsinsel über eine Chaussee zu erreichen, bei Flut nur per Boot, das Sie zum kleinen Hafen bringt. Unbedingt sehenswert.

Der Weg überquert den herrlichen Strand von Praa Sands und steigt dann wieder auf die Klippen, vorbei am herrlich renovierten Maschinenhaus und Kamin der Wheal Proper Mine. Nach einer Weile steigt der Weg ins hübsche Fischerdorf Porthleven ab.

mullion wandern cornwall

Danach verläuft der Weg weiter an der Klippenkante nach zur Kirche von Gunwalloe und fällt ab zur Polurrian Cove und schließlich nach einigem Auf und Ab zum lieblichen Fischerdörfchen Mullion Cove. Eine atemberaubende Wanderung auf den Klippen am Rill Point vorbei führt zur herrlichen Kynance Cove und schließlich zum Lizard Point.

Wandertag kommen Sie an einem Leuchtturm, einer Station der Küstenwache und einer Rettungsbootstation vorbei, während Sie um die Landzunge wandern und der Klippe am Devil’s Frying Pan, einem tiefen Abgrund, der durch den Einsturz einer Meereshöhle entstand, vorbeifolgen. Es geht nach Cadgwith, einem weiteren hübschen typischen Fischerdorf in Cornwall mit kleinen, weißgetünchten reetgedeckten Katen.

Helford wandern cornwall

Sie spazieren am Ufer des Helford River entlang zum malerischen Dorf Helford voller romantischer Reetdachkaten und einer uralten Schenke. Etwas weiter den Fluss entlang befindet sich der Frenchman’s Creek, einer der vielen Flusseinbuchtungen, der Daphne Du Mauriers Roman „Die Bucht des Franzosen” inspirierte.

Mit der Fähre über den Helford River gelangen Sie nach Durgan und dann zum Rosemullion Head. Den Ausblick von hier über den Helford River kann man nur als majestätisch beschreiben. Der Pfad schlängelt sich weiter auf Falmouth zu, vorbei an Maenporth, Swanpool und schließlich Gyllyngvase Beach (und alle mit einem praktischen Strand-Café). Der Wag mäandert dann um Pendennis Point und führt schließlich in die lebhafte Stadt Falmouth.

Reiseroute

Diese Wanderung wird als mittelschwer eingestuft und dauert 5 Wandertage.

Tag 1 Ankunft in Penzance
Tag 2 Penzance nach Porthleven 22,5 km
Tag 3 Porthleven nach Lizard 22,5 km
Tag 4 Lizard nach Coverack 17 km
Tag 5 Coverack nach Helford 21 km
Tag 6 Helford nach Falmouth 16 km
Tag 7 Abreise von Falmouth

UrlaubCornwall Angebot: 6 Nächte Unterkunft von nur £550. 

Unser Team organisiert gern die perfekte Wandertour in Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

 

Wandern in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad: St. Ives nach Penzance

Friday, December 9th, 2011

Eine anspruchsvolle Wanderung auf dem Südwestküstenpfad um den zerklüfteten westlichen Zipfel Cornwalls. Auf dieser hügeligen Wanderung werden die Tagesabschnitte dementsprechend kurz gehalten.

Reiseroute

Tag 1 Ankunft in St Ives  
Tag 2 St Ives nach Zennor 11 km
Tag 3 Zennor nach Pendeen 11 km
Tag 4 Pendeen Watch nach Sennen Cove 14,5 km
Tag 5 Sennen Cove nach Porthcurno 9,5 km
Tag 6 Porthcurno nach Penzance 18,5 km
Tag7 Abreise Penzance  

UrlaubCornwall Angebot: 7 Nächte Unterkunft von nur £475. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

south west coast path St IvesAusgangspunkt bildet St Ives, eine bezaubernde Kleinstadt mit steilen, verwinkelten Gassen mit den Katen der Fischer und Bergarbeiter, engen Kopfsteingassen, versteckten Winkeln und einem malerischen Hafen. Schon seit Turners Besuch im Jahr 1511 zog es Künstler nach St. Ives. Anfang des 20. Jahrhunderts entstand hier eine lebendige Künstlerkolonie. Die St. Ives Tate Gallery beherbergt nun diese berühmte Kunstschule.

Das Café am Porthminster Beach lädt noch einmal zu einer leckeren Stärkung ein, bevor Sie mit Ihrem Wanderurlaub beginnen. Vom Hafen aus schlängelt sich der Weg um St. Ives Head und an einer kleinen Kapelle vorbei, die St. Nicholas, dem Schutzpatron der Seefahrer, geweiht ist. Landzungen wechseln sich mit Buchten ab, während sich der Pfad hoch über der See dem hübschen kleinen Dorf Zennor nähert. Der Pfad führt weiter um wunderschöne kleine Buchten herum zu Gunnard’s Head, auf dem eine Festung aus der Eisenzeit steht, in der sich noch die Überreste von Rundhäusern befinden, und weiter zum  Geevor Tin Mine Heritage Centre mit einem interessanten Museum und Touren der Mine.Lands End CornwallVon Pendeen Watch aus führt der Pfad oben auf den Klippen an einer Reihe evokativer Blei- und Zinnminenruinen vorbei und führt durch das Grundstück der Levant Mine mit der wunderschön wieder hergestellten Balanciermaschine und dem Maschinenhaus. Bald darauf  passiert der Pfad die Crowns Mine bei Botallack, die hoch über der See auf Felsen steht. Nach Cape Cornwall mit den herrlichen Ausblicken führt der Pfad weiter zum Dorf St Just und zu den goldenen Sandstränden von Whitesand Bay und dem attraktiven kleinen Fischerhafen Sennen Cove.

Von Sennen aus führt die atemberaubende Wanderung an den Weilern Porthgwarra und St Lven vorbei und endet schließlich am spektakulär gelegenen Minack Theatre,  einem Freilufttheater, das in die Klippen über Porthcurno Bay gehauen wurde. Vom Theater aus gelangt man über steile Stufen zum Strand und Dorf. Porthcurno Bay ist eine wunderschöne Bucht in Cornwall – goldener Sandstrand vor dem Hintergrund zerklüfteter Klippen an einer herrlichen Bucht, in der das glasklare Meer von dunklem Violett bis Jadegrün und Mittelmeerblaue alle erdenklichen Farbschattierungen durchläuft.

Wanderurlaube in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad

Die Wanderung führt weiter am Dorf der Bucht Lamorna vorbei nach Newlyn, im späten 19. Jahrhundert das Zentrum einer Künstlergemeinde, bis zum alten Hafen von Penzance.

Diese Wanderung wird als schwierig eingestuft, ist insgesamt 64 km lang und auf 6 Wandertage verteilt.

Unser Team organisiert gern die perfekte Wandertour in Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.