Suche Ferienhäuser+
Urlaub Cornwall Blog

Getaggte Artikel ‘Mount’s Bay’

Wandern in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad: Penzance nach Falmouth

Wednesday, December 10th, 2014

Eine belebende Wanderung um Cornwalls wildschöne, abgelegene Lizard-Halbinsel, den südlichsten Punkt in Großbritannien.

st michaels mount wandern

Die schöne Stadt Penzance lädt zum Stöbern ein, bevor Sie Ihree Wanderferien beginnen. Besuchen Sie das außergewöhnliche Egyptian House, das Maritime Museum und das National Lighthouse Centre. Der Wanderweg von Penzance aus folgt dem Strand um die Mount’s Bay zur altertümlichen Inselfestung St. Michael’s Mount. Bei Ebbe ist das Dorf und die dramatische Festung auf der Spitze der Felsinsel über eine Chaussee zu erreichen, bei Flut nur per Boot, das Sie zum kleinen Hafen bringt. Unbedingt sehenswert.

Der Weg überquert den herrlichen Strand von Praa Sands und steigt dann wieder auf die Klippen, vorbei am herrlich renovierten Maschinenhaus und Kamin der Wheal Proper Mine. Nach einer Weile steigt der Weg ins hübsche Fischerdorf Porthleven ab.

mullion wandern cornwall

Danach verläuft der Weg weiter an der Klippenkante nach zur Kirche von Gunwalloe und fällt ab zur Polurrian Cove und schließlich nach einigem Auf und Ab zum lieblichen Fischerdörfchen Mullion Cove. Eine atemberaubende Wanderung auf den Klippen am Rill Point vorbei führt zur herrlichen Kynance Cove und schließlich zum Lizard Point.

Wandertag kommen Sie an einem Leuchtturm, einer Station der Küstenwache und einer Rettungsbootstation vorbei, während Sie um die Landzunge wandern und der Klippe am Devil’s Frying Pan, einem tiefen Abgrund, der durch den Einsturz einer Meereshöhle entstand, vorbeifolgen. Es geht nach Cadgwith, einem weiteren hübschen typischen Fischerdorf in Cornwall mit kleinen, weißgetünchten reetgedeckten Katen.

Helford wandern cornwall

Sie spazieren am Ufer des Helford River entlang zum malerischen Dorf Helford voller romantischer Reetdachkaten und einer uralten Schenke. Etwas weiter den Fluss entlang befindet sich der Frenchman’s Creek, einer der vielen Flusseinbuchtungen, der Daphne Du Mauriers Roman „Die Bucht des Franzosen” inspirierte.

Mit der Fähre über den Helford River gelangen Sie nach Durgan und dann zum Rosemullion Head. Den Ausblick von hier über den Helford River kann man nur als majestätisch beschreiben. Der Pfad schlängelt sich weiter auf Falmouth zu, vorbei an Maenporth, Swanpool und schließlich Gyllyngvase Beach (und alle mit einem praktischen Strand-Café). Der Wag mäandert dann um Pendennis Point und führt schließlich in die lebhafte Stadt Falmouth.

Reiseroute

Diese Wanderung wird als mittelschwer eingestuft und dauert 5 Wandertage.

Tag 1 Ankunft in Penzance
Tag 2 Penzance nach Porthleven 22,5 km
Tag 3 Porthleven nach Lizard 22,5 km
Tag 4 Lizard nach Coverack 17 km
Tag 5 Coverack nach Helford 21 km
Tag 6 Helford nach Falmouth 16 km
Tag 7 Abreise von Falmouth

UrlaubCornwall Angebot: 6 Nächte Unterkunft von nur £550. 

Unser Team organisiert gern die perfekte Wandertour in Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

 

Reisen in Cornwall: Auf den Spuren der kornischen Kamelie.

Sunday, August 24th, 2014

Bei einem Frühlingsurlaub in Cornwall ist es ein absolutes Muss, sich einige der wunderschönen kornischen Kamelien anzuschauen. Cornwall ist das beliebteste Reiseziel in England für Rundreisen.

Ursprünglich stammen die Kamelien aus China und Japan. Kornische Landbesitzer, die durch die Bergbau- und Schifffahrtsindustrie reich geworden waren, ließen sie im 18. Jahrhundert auf dem Schiffsweg aus Asien einführen.

Reisen in Cornwall

Wir werden Ihnen die Gärten zeigen, die Sie auf Ihrer Reise durch Cornwall unbedingt besuchen sollten. Lassen Sie sich von dem Anblick dieser wunderschönen Blume, die heutzutage typisch für Cornwall ist, betören. Wir beginnen am besten ganz im Osten Cornwalls mit Mount Edgcumbe Gardens, wo sich die Nationale Kameliensammlung befindet. Diese Anlage ist eine von landesweit nur drei Gärten, die unter besonderem Denkmalschutz (Grad 1) stehen und die einzige Anlage, die ganzjährig geöffnet ist. Wenn Sie nach einem besonderen Andenken für Ihren Urlaub in Cornwall suchen, dann werden Sie in dem Souvenirladen, der eine Reihe verschiedener Pflanzen zum Verkauf anbietet, bestimmt fündig.

Weiter westlich stoßen wir auf Antony Woodland Garden, der einen 40 Hektar großen Wald neben dem malerischen Flussarm des Lyner und eine landesweite Sammlung japanischer Kamelien umfasst.

Auf den Spuren der kornischen Kamelie

Danach geht’s weiter zu Caerhays Castle an der Südküste Cornwalls. Caerhays war das ursprüngliche Zuhause der sogenannten „x Williamsii“ Kamelien, die um 1900 in China gesammelt wurden. Die „Caerhays“ Kamelie hat wunderschöne blutrote-rosa Blüten, die später violett werden.

Eine kurze Überfahrt mit der King Harry Autofähre und wir gelangen zu Trelissick, einem 20 Hektar großen Garten, der vor 200 Jahren am Ufer des Fal-Flusses angelegt wurde und heute von dem National Trust verwaltet wird. Ganz in der Nähe finden Sie auch den ältesten Garten in Cornwall, Enys, der für seine Hasenglöckchen und seine atemberaubenden Kamelien berühmt ist – ein friedlicher Garten, ideal für einen entspannten Urlaubsbesuch.

Wenn Sie weiter westlich an Falmouth vorbei fahren, stoßen Sie auf Trebah und Glendurgan, zwei am Fluss Helford gelegene Talgärten. Sie sind das ganze Jahr über sensationell und sollten bei einem Urlaub in Cornwall unbedingt besucht werden.

Fahren Sie noch weiter westlich, vorbei an der Halbinsel Lizard bis nach Penzance. Dort befindet sich Trengwainton, ein faszinierender Waldgarten mit herrlicher Sicht über Mounts Bay.

Reisen in Cornwall 2012

Auf dem Rückweg in Richtung Truro, der einzigen City in Cornwall, sollte man sich Trewithen nicht entgehen lassen – ein Garten, der bekannt für seine Kamelien ist. Halten Sie vor allem Ausschau nach einer besonderen Hybridkamelie namens „Glenn’s Orbit“.

Nachdem Sie die Vielfalt der kornischen Kamelie bestaunt haben, wie wäre es mit einer Tasse Tee, die von den Blättern der Sirienas-Kamelie zubereitet wurde? Diese werden bei Tregothnan Estate in der Nähe von Truro gezüchtet. Eine kornische Tasse Tee mit den berühmten Scones, Marmelade und fester Sahne – ein perfekter Abschluss!

Tourismusexperten mit 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren durch Cornwall und Südengland.

UrlaubCornwalls Führer zu den hundefreundlichsten Stränden, für Ihren Urlaub mit Hund an der Südküste Cornwalls

Thursday, May 17th, 2012

Mit dem Hund in den Urlaub zu fahren ist immer ein schönes Erlebnis, aber in Cornwall mit seinen herrlichen Küstenlandschaften ist ein Urlaub mit dem vierbeinigen Freund einfach traumhaft. UrlaubCornwall hat ein paar Strände an der Südküste Cornwalls auszusuchen, an die man Hunde mitnehmen kann.

Der beliebtesten Ferienregion in England.

Urlaub mit Hund in Cornwall

Coverack – Der Strand von Coverack heißt Hunde das ganze Jahr über auf der Lizard Halbinsel an der Südküste Cornwalls willkommen. Der Strand von Coverack ist ziemlich felsig, sein herrliches Panorama lädt jedoch viele Familien und Hundeausführer ein, die Küste zu erforschen. Sie können sich entspannen, sonnenbaden und den Blick auf den kleinen Hafen genießen oder Kajaks ausleihen und damit aufs Meer hinausfahren. Im Dorf sind zahlreiche Parkmöglichkeiten vorhanden.

170 Hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cornwall>>

Whitsand Bay – Die sechs Kilometer lange Whitsand Bay setzt sich aus vier kleineren Stränden zusammen, die eine Mischung aus Sand und Felsen zum Erkunden bieten. Die Strände sind das ganze Jahr über hundefreundlich; Tregonhawke, der größte Strand, besitzt ein Café. Whitsand Bay befindet sich ganz im Osten von Cornwall, in der Nähe der Grenze zu Devon und der Ortschaft Saltash.

hundfreundliches Strande in Cornwall

Gorran Haven – In der Nähe des kleinen traditionsreichen Fischerörtchens Mevagissey liegt Gorran Haven. Der Strand von Gorran Haven ist ein ruhiger und friedlicher Ort, den Sie im Urlaub mit Ihrem Hund besuchen können.

Prussia Cove – Dies ist einer der bekanntesten Schmugglerstrände in Cornwall, mit einer berühmt-berüchtigten Geschichte der Piraterie im achtzehnten Jahrhundert. Heute ist Prussia Cove, in der Nähe von Penzance, bekannter für den Ausblick von den Klippen von Mounts Bay, Kenneggy Beach und der Lizard Halbinsel. Hunde sind an den Stränden und auf den Wegen willkommen und werden den Spaziergang entlang dieser atemberaubenden Küstenlinie genießen.

Mit Sitz in Cornwall, einem der beliebtesten Urlaubsziele Großbritanniens, durften wir unsere Expertise bereits erfolgreich unter Beweis stellen, indem wir die besten Ziele und Unterkünfte vorstellen, die der Südwesten Englands zu bieten hat.