Suche Ferienhäuser+
Urlaub Cornwall Blog

Getaggte Artikel ‘Wanderungen Cornwall’

Wandern in Cornwall auf dem Südwestküstenpfad: Penzance nach Falmouth

Wednesday, December 10th, 2014

Eine belebende Wanderung um Cornwalls wildschöne, abgelegene Lizard-Halbinsel, den südlichsten Punkt in Großbritannien.

st michaels mount wandern

Die schöne Stadt Penzance lädt zum Stöbern ein, bevor Sie Ihree Wanderferien beginnen. Besuchen Sie das außergewöhnliche Egyptian House, das Maritime Museum und das National Lighthouse Centre. Der Wanderweg von Penzance aus folgt dem Strand um die Mount’s Bay zur altertümlichen Inselfestung St. Michael’s Mount. Bei Ebbe ist das Dorf und die dramatische Festung auf der Spitze der Felsinsel über eine Chaussee zu erreichen, bei Flut nur per Boot, das Sie zum kleinen Hafen bringt. Unbedingt sehenswert.

Der Weg überquert den herrlichen Strand von Praa Sands und steigt dann wieder auf die Klippen, vorbei am herrlich renovierten Maschinenhaus und Kamin der Wheal Proper Mine. Nach einer Weile steigt der Weg ins hübsche Fischerdorf Porthleven ab.

mullion wandern cornwall

Danach verläuft der Weg weiter an der Klippenkante nach zur Kirche von Gunwalloe und fällt ab zur Polurrian Cove und schließlich nach einigem Auf und Ab zum lieblichen Fischerdörfchen Mullion Cove. Eine atemberaubende Wanderung auf den Klippen am Rill Point vorbei führt zur herrlichen Kynance Cove und schließlich zum Lizard Point.

Wandertag kommen Sie an einem Leuchtturm, einer Station der Küstenwache und einer Rettungsbootstation vorbei, während Sie um die Landzunge wandern und der Klippe am Devil’s Frying Pan, einem tiefen Abgrund, der durch den Einsturz einer Meereshöhle entstand, vorbeifolgen. Es geht nach Cadgwith, einem weiteren hübschen typischen Fischerdorf in Cornwall mit kleinen, weißgetünchten reetgedeckten Katen.

Helford wandern cornwall

Sie spazieren am Ufer des Helford River entlang zum malerischen Dorf Helford voller romantischer Reetdachkaten und einer uralten Schenke. Etwas weiter den Fluss entlang befindet sich der Frenchman’s Creek, einer der vielen Flusseinbuchtungen, der Daphne Du Mauriers Roman „Die Bucht des Franzosen” inspirierte.

Mit der Fähre über den Helford River gelangen Sie nach Durgan und dann zum Rosemullion Head. Den Ausblick von hier über den Helford River kann man nur als majestätisch beschreiben. Der Pfad schlängelt sich weiter auf Falmouth zu, vorbei an Maenporth, Swanpool und schließlich Gyllyngvase Beach (und alle mit einem praktischen Strand-Café). Der Wag mäandert dann um Pendennis Point und führt schließlich in die lebhafte Stadt Falmouth.

Reiseroute

Diese Wanderung wird als mittelschwer eingestuft und dauert 5 Wandertage.

Tag 1 Ankunft in Penzance
Tag 2 Penzance nach Porthleven 22,5 km
Tag 3 Porthleven nach Lizard 22,5 km
Tag 4 Lizard nach Coverack 17 km
Tag 5 Coverack nach Helford 21 km
Tag 6 Helford nach Falmouth 16 km
Tag 7 Abreise von Falmouth

UrlaubCornwall Angebot: 6 Nächte Unterkunft von nur £550. 

Unser Team organisiert gern die perfekte Wandertour in Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

 

Die Küste im Westen Cornwalls: St Just – Gegend der Bergwerke.

Thursday, January 5th, 2012

Herrliche Wander- und Küstenwanderungsurlaube in Cornwall.

St Ives nach Penzance – eine Wanderroute auf dem Südwestküstenpfad (South West Coast Path) in Cornwall. Eine Wanderung auf dem Küstenwanderweg vermittelt Ihnen einen interessanten Einblick in die weltbekannte Bergwerktradition von Cornwall – und dabei können Sie mit die spektakulärste Küstenlandschaft erleben, die Cornwall zu bieten hat.

UrlaubCornwall spezialisieren sich auf ungeführte Wanderferien in Cornwall. Eine Klippenwanderung am Südwestküstenpfad macht Ihren Urlaub in einer der beliebtesten Urlaubsgegenden in Südengland zu einem unvergesslichen Erlebnis.

wandern in cornwall

St Ives nach Zennor (11 km)

Sie treffen per Bahn in St Ives ganz in der Nähe von Portminster Beach ein. Dieser glorreiche Sandstrand mit den Cafés und den Toilettenanlagen bildet den idealen Ausgangspunkt für Ihr Wandererlebnis.

Lassen Sie sich doch zuerst durch St Ives mit den mit den steilen, verwinkelten Gassen treiben, die von den kleinen Cottages der Fischer und Bergarbeiter gesäumt sind. Am Anfang des 20. Jahrhunderts entstand hier eine lebhafte Künstlerkolonie, die der interessanten Stadt mit dem malerischen Hafen immer noch eine ganz einzigartige Atmosphäre verleiht.

Ab Porthmeor stoßen Sie dann auf den Küstenpfad, der sich hoch über der See entlang windet. In dieser dramatisch-wilden Landschaft kann das Gelände etwas rau und felsig werden. In Zennor können Sie in einem Gasthaus oder einem Cafe während der Saison wieder Ihre Kräfte sammeln. Im Sommer verkehrt ein regelmäßiger Busservice zwischen St. Ives und Zennor.

Zennor – Pendeen Watch (11 km)

 Frisch gestärkt folgen Sie dem Pfad, während er sich an wunderschönen Buchten vorbei auf- und abwindet, bis Sie schließlich Gurnard’s Head, eine auffallende Landzunge, erreichen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Festung aus der Eisenzeit und das Maschinenhaus der Carn Glaver Mine zu erkunden, die bis 1878 noch in Gebrauch war und jetzt teilweise vom National Trust, dem hiesigen Denkmalschutz,  wieder teilweise renoviert wurde.

wandern in cornwallPendeen Watch – Sennen (14,5 km)

 Ab Pendeen Watch verläuft der Pfad ganz oben an den Klippen und die Wanderung führt Sie an evokativen Ruinen von Blei- und Zinnbergwerken vorbei. Das Dorf Pendeen erwartet Sie mit Gaststätten, Cafés und Geschäften, einer Bushaltestelle und öffentlichen Toiletten. Von hier verkehren regelmäßige Busse nach Sennen Cove, St Just, so dass Sie auch Rundwanderungen unternehmen können.

Schon bald treffen Sie an der Geevor Tin Mine ein, einer der größten erhaltenen Zinnbergwerke im Land und eines der wichtigsten Bestandteile von Cornwalls Bergwerktradition. Erkunden Sie die Tunnel unter Tage und erfahren Sie mehr über die Bergbaugeschichte, und gönnen Sie sich dann eine Pause im Café.

Nur einen Katzensprung entfernt und spektakulär in die Klippen gebettet liegt die Lelant Mine mit der Balanziermaschine. Hier können Sie die einzige dampfbetriebene Balanziermaschine sehen, die sich noch an ihrem ursprünglichen Standort befindet.

wandern in cornwall

http://keithhargreaves.blogspot.com/

Wieder auf dem Fußpfad in Richtung Botallack sehen Sie die berühmten Crown Mine Maschinenhäuser, die einst zum Kupfer- und Zinnabbau verwendet wurden und das  Botallack Court House, in dem die tägliche Verwaltung des Bergwerks stattfand.

Es geht weiter zum Cape Cornwall, wo Sie herrliche Ausblicke genießen können und dann am Dorf St Just vorbei erreichen Sie Sennen Cove, wo sich Familien und Surfer gerne am goldenen Sandstrand tummeln.

 

Sennen – Porthcurno (9,5 km)

Ab Sennen erwartet Sie eine belebende Wanderung an den Weilern Porthgwara und St Leven vorbei zur unglaublichen Freilichtbühne des Minack Theatre, das sich spektakulär in die Klippen über der Bucht von Porthcurno schmiegt. Vom Theater aus führen steile Stufen hinunter auf den Strand und ins Dorf. Porthcurno Bay zählt zu den absolut schönsten Buchten in Cornwall – der goldene Sandstrand vor einem Hintergrund zerklüfteter Klippen liegt einer wunderschönen Bucht, in der das glasklare Wasser in den Farben von dunklem Violett zu Jadegrün und mediterranem Blau schillert.

wandern in cornwall

Porthcurno – Penzance (18,5 km)

Die Wanderung führt Sie weiter am Dorf Lamorna und der Bucht vorbei nach Newlyn, in der schon seit dem späten 19. Jahrhundert eine Künstlergemeinde besteht und schließlich zum alten Hafen Penzance.

Diese Wanderung ist als schwierig einzustufen, und ist mit einer Gesamtlänge von 64 Kilometer auf 6 Wandertage aufgeteilt.

Möchten Sie auf Ihrer Wanderung an einigen Orten übernachten? Es gibt sehr viele schöne Pensionen in Cornwall, allgemein als Bed & Breakfast bezeichnet, als auch familienfreundliche Hotels und romantische Hotels – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Schauen Sie sich unsere interaktive Karte an, um die perfekte Unterkunft für Ihre Wanderung entlang des Küstenwanderweges zu finden.

Unser Team organisiert gern die perfekte Wandertour in Cornwall für Sie. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Englisch Übersetzung

Niall MacDougall Google+