Suche Ferienhäuser+
UrlaubCornwall.de Blog

Getaggte Artikel ‘Wandern Devon’

Das darf bei keiner Tour durch Südwestengland fehlen.

Monday, June 9th, 2014

Knapp außerhalb von Cornwall in der Grafschaft Devon liegt Dartmoor, einer der schönsten Wildnisse in Südengland.

Diese wunderschöne Region ist ein Kleinod für Naturliebhaber und Wanderfreunde und ein fantastisches Reiseziel für einen Sommerurlaub in England. Im Gegensatz zu anderen englischen Nationalparks befindet sich das Areal noch größtenteils in Privatbesitz und Wanderer dürfen sich, evtl. in Absprache mit den Eigentümern, im gesamten Gelände frei bewegen, ohne sich nur an Wanderwege und Straßen halten zu müssen.

Dartmoor

Dartmoor

Einen wunderbaren Gesamteindruck mit beeindruckendem Ausblick über die weitschweifende Heide- und Hochmoorlandschaft bekommt man, wenn man den Hügel Haytor (in der Nähe von Haytor-Vale im östlichen Teil des Dartmoors) erklimmt, wo sich eine große Granitformation befindet. Die friedliche grüne Landschaft mit den berühmten grasenden Dartmoor-Ponys liegt Ihnen hier zu Füßen.

Von hier aus können Sie weiterfahren bis in das Herz des Nationalparks. Dort liegt das kleine Örtchen

Widecombe in the Moor, dieses idyllische Dorf ist einen Abstecher wert. Vielleicht stärken Sie sich bei einem „Cream Tea“ und lassen die schöne Atmosphäre auf sich wirken.

Es gibt viele schöne Anwesen und Örtchen in Dartmoor zu entdecken, einige sind touristisch, andere wiederum verschlafen und idyllisch:

Buckfast Abbey (am südöstlichen Rand des Dartmmoors): dieses Kloster ist eines der wenigen noch aktiven Klöster in Großbritannien und wird von Benediktinern geführt. Die Mönche bewirtschaften landwirtschaftliche Flächen und betreiben Viehzucht, ein kleines Restaurant lädt Sie zum Verweilen ein.

Lydford Gorge, am westlichen Rand des Dartmoors, ist eine beeindruckende, 30 m tiefe Schlucht, die auf 2,4 km Länge von dem kleinen Flüsschen River Lyd durchflossen wird. Die Wege sind teilweise sehr schmal und sollten daher nur von einer Richtung aus von geübten und eher trittsicheren Wanderern durchwandert werden.

Princetown, im Zentrum des Dartmoors: Hier steht das berühmte Dartmoor Prison, das am Anfang des 19. Jh. von Gefangenen der amerikanischen Unabhängigkeitskriege und der napoleonischen Kriege gebaut wurde. In dieser Stadt hat auch Sir Arthur Conan Doyle den Anfang zu seinem berühmten Roman „Der Hund von Baskerville“ geschrieben. Und wenn der Nebel aufzieht, wirkt alles noch gespenstischer…

Dartmoor

Dartmoor

Lassen Sie sich bezaubern von der vielfältigen Landschaft Dartmoors, Sie werden dort zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten entdecken, allerdings sollten Sie auf gute Wanderstiefel und regendichte Kleidung achten, denn hier kann sich das Wetter blitzschnell ändern und es fällt häufig Niederschlag. Aber wen stört schon ein bisschen Regen bei einer Tour durch Devon bei einer so sagenhaften Landschaft? Auch um das Dartmoor herum finden Sie zahlreiche Herrenhäuser und interessante Sehenswürdigkeiten.

Hier noch ein paar Beispiele:

–       Cotehele, ein wunderschönes mittelalterliches Tudor Herrenhaus mit tragender Geschichte

–       Seit April 2009 eröffnet: Greenway – das Wohnhaus von Agatha Christie und Garten

–       Antony House – bezauberndes Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert

UrlaubCornwall.de ist ein in Cornwall ansässiges Unternehmen können wir uns mit 20 Jahren Erfahrung in der Organisation von Rundreisen durch Devon, Südwest und Südengland rühmen.

Um Dartmoor in Ihre Rundreise durch Südengland mit einzugliedern, stellen Sie Ihre Anfrage hier oder wählen Sie ein Ferienhaus aus unserer besten Auswahl handverlesener und inspizierter Häuser aus.

UrlaubCornwall stellt die besten Urlaubstipps für Ihren Urlaub und Rundreise in Devon vor.

Wednesday, March 5th, 2014

Von der dynamischen Stadt Exeter bis hin zur wilden Weite des Dartmoor – und allem dazwischen – bei einem Familienurlaub in Devon gibt es jede Menge zu erleben. Bei der Anreise von Bristol oder London ist Devon die letzte Grafschaft, bevor Sie Cornwall erreichen und daher der ideale Zwischenstopp auf Ihrer Rundreise durch den Südwesten Englands.

Woolacombe Bay, Devon

Woolacombe Bay

Exeter ist die größte Stadt im Südwesten Englands und hat jede Menge Optionen für Ihren Urlaubsbesuch zu bieten. Man kann leicht einen ganzen Tag lang die Restaurants und Läden im Stadtzentrum durchstöbern, aber den historischen Stadtkern Exeters sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Die Kathedrale selbst ist ein wunderschönes Beispiel der Englischen Hochgotik, aber die Kombination von römischen, mittelalterlichen und modernen Einflüssen ergeben ein einzigartiges Erlebnis.

Sie können direkt den Exeter Flughafen in Devon anfliegen mit nur 40 Minuten Fahrtzeit entfernt von Cornwall. Es gibt regelmäßige Direktflüge während des Frühlings, Sommers und Herbstes nach Exeter von Düsseldorf und Genf. Indem Sie nach Exeter fliegen, landen Sie direkt im Herzen Südwestenglands, startbereit für Ihren Urlaub in Cornwall.

Südküste Devon- South Hams Westlich von Exeter befindet sich die bekannte Englische Riviera mit Urlaubsorten wie Torquay, Paignton und Salcombe, nach wie vor ein Magnet für Familienurlauber im Südwesten. Die viktorianischen Badeorte haben sich in moderne Resorts mit herrlichen Ständen und Palmenpromenaden entwickelt, die jede Menge Freizeitspaß für die ganze Familie und Kinder aller Altersstufen versprechen.

Dartmoor, Devon

Dartmoor National Park

Weiter westlich durchqueren Sie auf Ihrem Weg nach Cornwall den Dartmoor National Park. Wenn Sie gerne wandern, ist die wilde Landschaft mit den Tors, den Felskuppen, die trotzig aus dem Hochmoor ragen, auf alle Fälle einen Besuch wert. Die bekannten freilaufenden, halbwilden Dartmoor-Ponys machen es sich keck in den Dörfern gemütlich und werden die Herzen der Kinder  (und so mancher Erwachsener) höher schlagen lassen. Auch Devons Nordküste hat viel zu bieten, angefangen von den geschichtsträchtigen, an Flussmündungen entstandenen Häfen Barnstaple und Bideford zu den herrlichen Sandstränden von Woolacombe und Ilfracombe, die sich ideal für kleine Kinder oder surfbegeisterte Teenager eignen.

Tourismusexperten mit 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Touren und Rundreisen durch Cornwall und Südengland.

Was bieten wir an? Klicken Sie hier>>

Wandern Sie entlang des Küstenpfades von Nord-Devon bis nach Cornwall

Wednesday, April 17th, 2013

Selbstgeführte Wanderungen in Devon: Von Nord-Devon bis nach Padstow, der „Gourmet-Metropole von Cornwall“. Es ist eine herausfordernde Wanderung, bei der Sie jedoch durch prachtvolle hohe Klippen und einige spektakuläre Aussichten belohnt werden.

Tag 1 Reise nach Westward Ho!
Tag 2 Westward Ho! bis Clovelly  11 Meilen / 17,5 km
Tag 3 Clovelly bis Hartland Quay  10,5 Meilen / 17 km
Tag 4 Hartland Quay bis Bude  15 Meilen / 24 km
Tag 5 Bude bis Boscastle  16 Meilen / 22,5 km
Tag 6 Boscastle bis Port Isaac  13,5 Meilen / 21,5 km
Tag 7 Port Isaac bis Padstow  12 Meilen / 19 km
Tag 8 Abreise aus Padstow

UrlaubCornwall Angebot: 6 Nächte Unterkunft von nur £535.

Unser Team Nearwater Walking Holidays organisiert gern die perfekte Wandertour in Devon und Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.

Beginnen Sie Ihre Wanderreise in Westward Ho! und erreichen Sie das malerische Fischerdorf Clovelly, dessen gepflasterten Sträßchen Sie zum Hafen führen.

wandern devon kueste

Wandern in Devon

Von Clovelly führt der Weg weiter um die dramatische Landzunge von Hartland Point herum mit seinen zerklüfteten schwarzen Felsen bis nach Hartland Quay. Hartland Quay war einst ein belebter Hafen, der im letzten Jahrhundert durch heftige Stürme zerstört wurde. Ein Besuch im Hartland Quay Museum ist sehr lohnenswert.

Der Weg führt weiter oberhalb eines felsigen Küstenstreifens, der für seine Schiffswracks berühmt und berüchtigt ist, vorbei an einen spektakulären Wasserfall, der sich bei Speke Mill’s Mouth die Klippen herunter auf den Strand stürzt. Der Weg überquert eine Reihe von schmalen Tälern, ehe er in das Dorf Morwenstow hinabführt.

Von hier aus verflechtet sich der Weg entlang der Küste und führt Sie hinab, um eine Abfolge von idyllisch abgelegenen kleinen Höhlen zu erforschen, ehe Sie den beliebten Ferienort Bude erreichen.

Vom Strand aus, umgeben von Felsvorsprüngen aus stark gefaltetem Sandstein und Schiefer, überquert der Weg die Seeschleuse des historischen Kanals von Bude und steigt hinauf zur Spitze der Klippen bei Compass Point, auf der anderen Seite des Meeresarms von Cracklington Haven.

Folgen Sie dem Klippenpfad über High Cliff, welches mit 223 Metern der höchste Punkt des Küstenweges in Cornwall ist und eine spektakuläre Aussicht auf den zwischen schwarzen Klippen gelegenen, gewundenen Kanal bietet, der Sie zum kleinen Hafen von Boscastle führt.

Bald nach Boscastle kommen Long Island und Short Island in Sicht, die die größte Papageientaucherkolonie in Cornwall aufweisen. Danach führt der Pfad durch Rockey Valley, gekennzeichnet durch seine Labyrinth-Felszeichnungen aus der Bronzezeit, bis zum Dorf Tintagel mit seiner auf einer Insel gelegenen, fesselnden Burgruine, der vermeintlichen Geburtsstätte von König Arthus.

Bald danach führt der Weg hinab zum Trebarwith-Strand und setzt sich danach entlang den Klippen fort, an dem verschlafenen kleinen Hafen Port  Gaverne vorbei bis nach Port Isaac. Eingekeilt in einem Spalt in der steil abfallenden Klippenwand liegt Port Isaac, ein ansprechendes kleines Fischerdörfchen aus engen kurvigen Sträßchen, mit Schiefer gedeckten und gekalkten Cottages und einem malerischen Hafen.

Es geht weiter von Port Isaac entlang des Küstenpfades nach Pentire Point, das eine herrliche Aussicht über den Camel Ästuar bietet. Der Weg steigt durch Polzeath hinab zu den goldenen Sandstränden von Daymer Bay und St Enodoc’s Church, schlängelt sich dann durch die Sanddünen, die einst diese entzückende kleine Kirche begruben, ehe Sie zum Strand zurückkehren, um das Boot zum historischen Hafen Padstow zu nehmen.

Unser Team Nearwater Walking Holidays organisiert gern die perfekte Wandertour in Devon und Cornwall für Sie. Besuchen Sie die Website unseres Teams in Cornwall oder schicken Sie uns eine Anfrage.