+Scilly-Inseln
Suche Ferienhäuser+

Scilly Inseln & Cornwall – 14 Tage Pauschalreise

Reisedauer: 15 Tage / 14 Übernachtungen – ab/bis: Newquay – Direktflüge von Stuttgart & Düsseldorf  nach Newquay in Cornwall

Weiße Sandstrände & subtropische Flora: die Scilly Inseln sind die Südsee Englands. Sie erleben charmante Inselgruppe und märchenhaften Nationalparks.

Ihre Vorteile – 4 Übernachtungen auf den Scilly Inseln inkl. Fährüberfahrt | Gute Mittelklassehotels in schöner Lage | Kurze Tagesetappen

Ihre Erlebnisse – St. Ives & Land’s End | Abbey Gardens | Tintagel Castle | Lost Gardens of Heligan

Reisetermine – Samstags – 06.04.2019 – 14.09.2019

Anfrage & Buchung

Tourbeschreibung

Tag 1 – Newquay – Barnstaple (ca. 115 km):

Individuelle Anreise nach Newquay und Annahme Ihres Mietwagens. Fahrt in das historische Handelsstädtchen Barnstaple, das inmitten von Heide- und Hochmooren gelegen ist. 3 Übernachtungen im The Park Hotel in Barnstaple.

Tag 2 – Ausflug Exmoor Nationalpark (ca. 125 km):

Nutzen Sie den Tag für eine Fahrt durch den idyllischen Exmoor Nationalpark. Bewaldete Täler wechseln sich mit sanften Hügeln, grünen Weiden und anmutigen Herrenhäusern ab. Unternehmen Sie eine Wanderung auf den 510 m hohen Dunkery Hill, der Ihnen einen weiten Blick über das Moor bietet. Oder besichtigen Sie das Dunster Castle, das eine beeindruckende Stuckdecke und seltene Wandbehänge aus Leder beheimatet. Genießen Sie anschließend einen klassischen Cream Tea im Luttrell Arms Hotel, in dem im 15. Jahrhundert die Äbte von Cleeve residierten. Wählen Sie für Ihren Rückweg nach Barnstaple unbedingt eine Fahrt über die Passstraße von Porlock nach Lynmouth-Lynton. Sie gilt als eine der schönsten Strecken der Region und besticht mit 120 m hohe Klippen und atemberaubenden Küstenpanoramen.

Tag 3 – Ausflug Clovelly (ca. 90 km):

Bei gutem Wetter bietet sich ein entspannter Spaziergang an einem der langen Sandstrände an. Der Saunton Sands Beach ist als „Area of Outstanding Natural Beauty“ (Gebiet von außerordentlicher Schönheit) klassifiziert und diente bereits als Kulisse für mehrere Film- und Musikvideoproduktionen. Erkunden Sie anschließend das romantische Fischerdorf Clovelly bei einem Bummel durch die steilen Kopfsteinpflastergassen, in denen sich weiße, blumengeschmückte Cottages aneinanderreihen.

Tag 4 – Barnstaple – St. Austell (ca. 165 km):

Ihre Reise führt Sie durch den geheimnisvollen Dartmoor Nationalpark. Zahlreiche Mythen und Legenden rühmen sich um das 953 km² große Naturschutzgebiet. 12verzaubern. Im Museum of Dartmoor Life lernen Sie mehr über die Geschichte des Hochmoores. Oder tauchen Sie im Dartmoor Prison Museum in das Leben eines Inhaftierten des 19. Jahrhunderts ein. In St. Austell erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel. Ihr Hotel, ein ehemaliges Herrenhaus, liegt inmitten einer großen Gartenanlage und verfügt über einen Spa-Bereich. 3 Übernachtungen im The Cornwall Hotel Spa & Estate in St. Austell.

Tag 5 – Ausflug Tintagel Castle (ca. 115 km):

Fahren Sie heute zur nördlichen Küste zum Tintagel Castle, wo der Sage nach König Artus geboren wurde. Die Burgruine thront auf zwei Steilklippen über dem tosenden Meer. Ganz in der Nähe Ihres Hotels liegen die Lost Gardens of Heligan. Dieser Garten beheimatet außergewöhnliche Pflanzenwelten von der tropischen bis hin zu der heimischen Flora. Vielleicht haben Sie auch noch Zeit, um einen kleinen Abstecher in den malerischen Fischerort Megavissey zu machen.

Tag 6 – Ausflug Herrenhäuser (ca. 90 km):

Prideaux Place Pilcher

Tauchen Sie heute in die Welt von Rosamunde Pilcher ein und besuchen Sie Prideaux Place. Dieses denkmalgeschützte Herrenhaus diente der bekannten Filmserie schon oft als Kulisse. Auch das nahe gelegene Lanydrock House, ein inmitten einer Gartenlandschaft gelegenes Herrenhaus, ist einen Besuch wert.

Tag 7 – St. Austell – Scilly Inseln (ca. 70 km):

Fahrt nach Penzance, wo Sie Ihr Auto für die nächsten vier Tage in der Nähe des Fährterminals parken können. Ein Shuttleservice bringt Sie zum Fährterminal. Die Überfahrt auf die Scilly Inseln dauert ca. 3 Stunden. 4 Übernachtungen im Tregarthen’s Hotel auf den Scilly Inseln.

Tag 8-10 – Scilly Inseln:

Südenglands beste Sommergärten Tresco Abbey Garten

Innerhalb von 3 Tagen haben Sie Zeit, die pittoresken Inseln zu erkunden. Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour auf der Hauptinsel St. Mary’s. Im Isle of Scilly Museum erhalten Sie interessante Informationen zur Inselgeschichte. Die drei Strände Porthronica, Town Beach und Porthmellon bieten Ihnen eine traumhafte Kulisse zum Entspannen. Für das leibliche Wohl sorgen gemütliche Pubs und Cafés in Hugh Town. Verpassen Sie außerdem nicht den spektakulären Penninis Head, den südlichsten Punkt der Insel. In den einzigartig geformten Granitfelsen nisten zahlreiche Vogelarten. Die Nachbarinsel Tresco begeistert mit felsigen Höhlen und Sandbuchten. Statten Sie dem Abbey Garden einen Besuch ab, der verschiedenste Pflanzenarten aus mediterranen Klimazonen präsentiert. Ebenso lohnt ein Abstecher nach St. Martin’s. Die langen, weißen Sandstrände verleihen der kleinen Insel ein karibisches Flair und bieten Ihnen einen überwältigenden Ausblick auf die anderen Inseln. Besichtigen Sie den lokalen Weinberg bei einer Führung inklusive Kostprobe. Beim Schmuckmacher Fay Page können Sie erleben, wie der elegante Silberschmuck in Handarbeit hergestellt wird.

Tag 11 – Scilly Inseln – Helston (ca. 35 km):

Per Fähre geht es zurück aufs Festland. Ein Shuttleservice bringt Sie zu Ihrem Mietwagen. Fahrt in die Kleinstadt Helston. Ihr Hotel liegt oberhalb der Klippen auf der Lizard Halbinsel, die mit Steilküsten, versteckten kleinen Buchten und türkisblauem Wasser begeistert. 4 Übernachtungen im Polurrian Bay Hotel in Helston.

Tag 12 – Ausflug Cornwall (ca. 125 km):

Der Künstlerort St. Ives lädt zu einem Spaziergang durch seine engen und verwinkelten Gassen ein. Die Granitfelsen der 60 m hohen Steilküste von Land’s End, der westlichsten Landzunge Englands, sind ebenfalls einen Besuch wert. Sehenswert ist ebenfalls das Minack Theatre, das Freilufttheater wurde oberhalb der Klippen in den Fels gebaut.

Tag 13 – Ausflug Penzance & St. Michaels Mount (ca. 70 km):

Besuchen Sie heute den Badeort Penzance und bummeln Sie durch die quirlige Einkaufsstadt oder besuchen Sie einen der malerischen Strände der Gegend. Der Perranuthnoe Beach, Kenneggy Sands Beach oder Praa Sands Beach laden zu Strandspaziergängen ein. Machen Sie auch einen Abstecher zur Klosterfestung St Michaels Mount, die bei Flut per Boot und bei Ebbe zu Fuß zu erreichen ist.

Tag 14 – Ausflug Lizard Point (ca. 20 km):

Am Lizard Point, dem südlichsten Punkt der britischen Insel, bietet sich eine kleine Wanderung an. So führt Sie ein Pfad zu dem Lizard Lighthouse, welches aus zwei Doppeltürmen besteht und 1752 errichtet wurde. Zwischen den Steilküsten der Lizard Halbinsel verbergen sich zudem kleine Buchten mit türkisblauem Wasser.

Tag 15 – Helston – Newquay (ca. 50 km):

Fahrt zurück nach Newquay und individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Newquay.

Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

Anfrage & Buchung

Hier finden Sie eine Auswahl an Ready Made Touren und Rundreisen in Cornwall, Südwest und Südengland.