Bei uns finden Sie Ferienhäuser in zum Verlieben – so einfach ist das!

Suche Ferienhäuser

Schottland Reise in Schlosshotels: “Schlösser und romantische Herrenhäuser”



SchlosshoteL schottland highlands

Highlights: Edinburgh, schottische Castles, Loch Ness, Highlands

8 Tage / 7 Nächte | ab/bis Edinburgh

Sie suchen eine ganz besondere Reise? Wie wäre es dann mit einer Selbstfahrertour, bei der Sie in gehobenen Unterkünften, teilweise auch in einem Schlosshotel übernachten? Neben tollen Unterkünften bietet Schottland aber auch eine reizvolle Landschaft, wunderschöne Dörfer, großartige Architektur und vieles mehr!

Tag 1 : Edinburgh

Nachdem Sie am Flughafen angekommen sind, nehmen Sie den Mietwagen entgegen und fahren nach Edinburgh. Rest des Tages freie Zeit zur Besichtigung von Edinburgh. Die sogenannte „Neustadt“ mit den herrlichen Fassaden der georgianischen Architektur aus dem 18. Jahrhundert (bestes Beispiel Charlotte Square) und auch die „Altstadt“, welche sich auf einem Bergrücken von der Burg bis zum Holyroodpalast hinunter erstreckt, sind sehr sehenswert. Hier findet man auch die St. Giles Kathedrale, das Rathaus und das John Knox Haus. Übernachtung im Raum Edinburgh.

Tag 2 : Edinburgh – Royal Deeside

Fahrt in Richtung Perth über die großartige Hängebrücke, die den Firth of Forth überspannt. Perth ist heute eine der größten Städte Schottlands, in deren Nähe sich der Scone Palast befindet. Die frühere Krönungsstätte von Schottland, Scone Palast ist heute im Besitz des Grafen von Mansfield und bekannt für die besonderen Sammlungen von Elfenbein, Porzellan, Uhren und Gobelins. Auf der A93 geht die Fahrt weiter via Blairgowrie und Schottlands höchstem Pass, Glenshee, bis nach Braemar. Besichtigung der Kirche von Crathie. Wenn sich die Mitglieder der königlichen Familie in Balmoral Castle aufhalten, besuchen Sie in dieser Kirche den Gottesdienst. 2 Übernachtungen in der Royal Deeside Region.

Tag 3 : Royal Deeside

Sie haben heute die Gelegenheit zur Besichtigung einer oder mehrerer der Burgen in den „Grampians“, dem sogenannten Burgenland von Schottland. Oder aber Sie fahren durch die Cairngorms nach Speyside und Dufftown, um dort eine der zahlreichen Whiskybrennereien zu besuchen (z.B. Cardhu, Glenlivet, Glenfiddich, Glenfarclas, um nur einige zu nennen). Unterkunft wie am Vortag

blair_atholl_castle

Tag 4 : Royal Deeside – Inverness

Das Ziel Ihrer heutigen Tagesetappe ist die Umgebung von Inverness. Auf dem Weg dorthin fahren Sie zum Glamis Castle, danach über den Firth of Toray, über Pitlochry – wo Sie das Blair Atholl Castle besichtigen können – und durch die Grampians Mountains bis Inverness. 3 Übernachtungen im Tulloch Castle oder Vergleichbares im Raum Inverness.

Tag 5 : Inverness

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine Fahrt durch die einsame Landschaft der Highlands, vorbei an kleinen Ortschaften und Hochmooren ist empfehlenswert. Fahren Sie in Richtung Ullapool und weiter nach Poolewe und Gairloch. Ein lohnender Abstecher sind in jedem Fall die Wasserfälle von Corrieshalloch. Alternativ könnten Sie auch die berühmten und wundervollen Gärten von Inverewe am Loch Ewe besuchen. Anschließend entspannen Sie bei einem Strandspaziergang am Sandstrand von Gairloch. Vorbei an einem der romantischsten und schönsten Seen Schootlands, dem Loch Maree, geht es wieder zurück zu Ihrer Unterkunft.

UrquhartCastle2_3

Tag 6: Inverness – Loch Fyne

Zunächst Besuch der hübschen Stadt Inverness. Anschließend fahren Sie dann auf der A82 entlang des Loch Ness, dem berühmtesten aller schottischen Seen mit der noch bekannteren Nessie. Durch dieses Tal wurde in den 1820er der kaledonische Kanal gebaut, welcher Fort William mit Inverness verbindet, und damit den Atlantik mit der Nordsee. Entlang dieses Kanals führt die Fahrt also nach Fort William, am Fuße des Ben Nevis, dem mit 1344m höchsten Berg von Großbritannien. Weiter geht die Fahrt in Richtung Süden nach Glencoe und von dort weiter zum Loch Fyne. Übernachtung in der Loch Fyne Region.

Tag 7: Loch Fyne – Edinburgh

Zunächst geht es zurück nach Tyndrum und zur A82, dann auf der A85 Richtung Lochearnhaed und Callander. Sie sollten einen kleine Umweg nach Killin in Kauf nehmen. Wildrauschend fließt hier der Dochart durch den kleinen Ort. Die A821 führt durch eine der schönsten Regionen Schottlands: die Trossachs. Viele Seen und ausgedehnte Wälder mit Spazierwegen zeichnen diese Region aus. Von Aberfoyle ist es ein Katzensprung nach Stirling und weiter nach Edinburgh. Übernachtung im Raum Edinburgh.

sherbrooke

Tag 8 : Edinburgh

Fahrt zurück zum Flughafen und Abgabe des Mietwagens. Ende der Autoreise Schottland mit Schlosshotels.

Die Unterbringung während der Tour erfolgt in folgenden Unterkunftskategorien:

Gold Kategorie = 4* Hotels und Herrenhäuser

Gold Plus Kategorie = 4 Nächte in 4*Hotels und Herrenhäuser + 3 Nächte in Schlosshotels

7 Übernachtungen in der gewählten Kategorie (Gold oder Gold Plus)

tägliches Frühstück

1 Reiseführer über Schottland

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)

Mietwagen (bieten wir Ihnen gerne passend an)

Trinkgelder, Benzin, Eintritte

Persönliche Ausgaben

Täglich möglich!

Preise 2019:

April & Oktober € 760,- pro Person im Doppelzimmer | € 1.370,- pro Person im Einzelzimmer

Mai € 789,- pro Person im Doppelzimmer | € 1.399,- pro Person im Einzelzimmer

Juni € 859,- pro Person im Doppelzimmer | € 1.470,- pro Person im Einzelzimmer

Juli – September € 929,- pro Person im Doppelzimmer | € 1.540,- pro Person im Einzelzimmer

1 Kind bis einschließlich 12 Jahren im Zimmer der Eltern möglich: 50% des Erwachsenenpreises

Anfrage / Buchung

UrlaubCornwall haben Touren im Angebot für Individualreisende. Hier finden Sie unsere Auswahl an fantastischen Rundreisen und Touren in Schottland. Unsere Websitedetails zeigen lediglich eine kleine Auswahl dessen, was wir anbieten können. Wir stellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot mit allen Flügen und Transfers für Ihre Grossbritannien Reise zusammen.