Bei uns finden Sie Ferienhäuser in zum Verlieben – so einfach ist das!

Suche Ferienhäuser

Der gesamten Strecke nach Cornwall der Südküste Englands entlang

Beachy Head Eastbourne - Schönsten Küstenorte in Sussex

Wenn Sie Dover oder Folkestone verlassen, nehmen Sie die Küstenstraße A259 entlang der St Marys Bay, fahren Sie durch Romney Marsh, einem Gebiet mit einer einzigartigen und außergewöhnlichen Landschaft, zur malerischen Stadt Rye mit ihrer Stadtmauer.

Rye in East Sussex, am Fluss Rother gelegen, hat charmante alte Sträßchen und gepflasterte Wege, die eine Vielfalt alter Gebäude beherbergen, von denen einige zurückreichen ins 11. Jahrhundert. Von der Spitze des Kirchturms der St Marys Kirche ergibt sich ein wundervoller Blick über die Stadt und die sie umgebende Landschaft. Der Hafen Rye ist interessant und malerisch, und das Rye Hafennaturreservat ist eines der wichtigsten Schutzgebiete des UK, ein herrlicher Ort zum Wandern und um Vögel zu beobachten.

ferien hastings

Weiter entlang der Küste auf der A259 befindet sich der Fischerhafen und Urlaubsort Hastings. In der Schlacht, lediglich 11,2km nördlich von Hastings hat Wilhelm der Eroberer im Jahre 1066 Sachsenkönig Harold besiegt und somit den Kurs englischer Geschichte gewechselt. Am Ostende des Strandes von Hastings werden noch immer Fischerboote ans Ufer heraufgezogen, um ihren Fang zu entladen. Die hohen hölzernen Schuppen, die als „net shops“ bekannt sind, sind ein markantes Wahrzeichen. Das Ufer erstreckt sich über nahezu 5km, und am Westende befindet sich der Pier, die Promenade, Gärten und Vergnügungsstätte. Zwischen den beiden Strandenden befindet sich die Altstadt mit ihren engen Sträßchen – bekannt als „twitterns“ und georgianischen und viktorianischen Gebäuden. Es ist herrlich, hier einige Zeit zu verbringen und auf Erkundungen zu gehen.

Bexhill-on-Sea war einst ein Fischerdorf, und ist nun ein beliebter Badeort, der in den 1880ern von Earl da la Warre entwickelt wurde. Am Ufer befindet sich der ikonische De La Warre Pavillon. Dieses wundervolle modernistische Gebäude wurde vom führenden Architekten der modernen Bewegung, Erich Mendelsohn, designt, während er Flüchtling in Britannien war.  Dieser charmante und ruhige Urlaubsort ist der perfekte Ort, um während einer Urlaubsreise durch Südengland zu verweilen.

Pevensey Bay, Eastbourne

Weiter entlang der Küste über die Pevensey Levels und an der Pevensey Bucht gelegen, befindet sich die kleine Stadt Pevensey. Diese kleine Stadt hat jede Menge Geschichte erlebt; hier landeten die Römer und bauten eine riesige, 4ha umfassende Festung ‘Anderida’, und hier landete im Jahre 1066 Wilhelm der Eroberer.

Beachy Head Eastbourne - Schönsten Küstenorte in Sussex

Eastbourne ist der zweitgrößte Badeort von Sussex. Er wurde zu viktorianischen Zeiten entwickelt; Eastbourne hat ein Pier, geräumige Esplanaden, stattliche Hotels entlang des Ufers, wunderschöne Gärten und ein Theater. Direkt außerhalb der Stadt befinden sich die berühmten Kalksteinklippen, die Seven Sisters und Beachy Head, von wo aus Sie einen wundervollen Blick entlang der Küste haben.  Dies ist auch der Beginn des South Downs Way. Der Langstreckenwanderpfad zieht sich 160km entlang, von Eastbourne in Ostsussex nach Winchester in Hampshire. Der Pfad führt über die hügeligen Kreidefelsen im Landesinneren und bietet herrlichen Blick über einige der feinsten Landschaften in England. Mit hübschen Dörfern, samt einigen großartigen Kneipen, ist dies ein herrlicher Ort, um während eines Urlaubs im UK auf Erkundungen zu gehen.

Wenn Sie Eastbourne an der A27 verlassen haben, fahren Sie weiter der Küste entlang, vorbei am Fährhafen Newhaven, und weiter nach Lewes, der Hauptstadt der Grafschaft Ostsussex. An den South Downs befindet sich das bilderbuchschöne Dorf Ditchling, das schon immer Künstler und Kunsthandwerker angezogen hat. Direkt südlich des Dorfes, einen halbstündigen Spaziergang aufwärts, befindet sich Ditchling Beacon. Mit seinen 248 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, ist dies der höchste Punkt in Ostsussex und bietet spektakulären Blick über die Landschaft.

urlaub brighton am meer

Von Lewes aus können Sie entweder weiter entlang der Küste weiterfahren zum kosmopolitischen Badeort Brighton oder die A272 nehmen durch die wunderschöne ländliche Gegend von Westsussex und Hampshire.

Nehmen Sie sich einige Zeit und entfernen Sie sich vom geschäftigen, pulsierenden Badeort Brighton und besuchen Sie den Devils Dyke an den South Downs, dieses wunderschöne Trockental, das mit seinen 100 Metern Tiefe das längste, tiefste und breiteste Tal des UK ist. Es formte sich vor mehr als 10 000 Jahren während des letzten Eiszeitalters und ist ein wundervoller Ort zum Wandern und die Landschaft zu genießen.

schloss arundel

Die A27 folgt der Küste entlang zur entzückenden Stadt Arundel, am Fluss Arun gelegen, mit ihrer herrlichen Burg, dem Zuhause der Dukes of Norfolk. Weiter entlang der Route finden Sie Chichester mit seiner Kathedrale, deren anmutiger Turm sich 84,5m über der flachen Küstenlandschaft dieses Teils von Sussex erhebt.

Chichester Hafen ist ein wunderschönes Labyrinth an Bächen, Inselchen und Halbinseln; es gibt jede Menge Fußwege, um die Gegend zu erkunden, die reich ist an Vogelarten und Tierleben.

Der Hafenort Portsmouth ist auf eine kleine Insel gepackt, umgeben vom Meer oder dem Hafen auf drei Seiten und verbunden mit dem Rest von Hampshire durch vier Brücken und einen Steg. Der historische Hafen ist eine beliebte Besucherattraktion mit seiner bemerkenswerten Sammlung an historischen Schiffen, einschließlich Nelsons Flaggschiff HMS Victory und dem eisernen HMS Warrior aus dem Jahre 1860. Fähren fahren von hier aus nach Frankreich, Spanien und die Kanalinseln. Sie können Ihren Urlaub verlängern, indem Sie eine kurze Fährfahrt oder Fahrt mit dem Hovercraft hinüber zur Isle of Wight machen.

Von der Stadt und dem Hafen von Southampton aus, über Southampton Water, befindet sich der New Forest. Indem sie mehr als 336 Quadratkilometer von Süd-West Hampshire umfasst, ist diese einzigartige Landschaft eine Hauptttouristenattraktion und ein Tier – und Landschaftsschutzgebiet. Mit seinen urigen Dörfern, bilderbuchschönen Cottages, wunderschönen kultivierten Gärten, Museen, Stränden und den berühmten New Forest Ponys, ist dies der perfekte Ort, um Ihres Urlaubs in Südengland Zeit zu verbringen.

strand bournemouth

Der Badeort Bournemouth befindet sich westlich vom New Forest und ist seit viktorianischen Zeiten beliebt aufgrund seines meilenlangen goldenen Sandstrandes, den Klippen, der Promenade und wunderschönen Gärten. Neben Bournemouth liegt Poole mit seinem wunderschönen Hafen, der nach Sydney der zweitgrößte natürliche Hafen der Welt ist. Mitten im Hafen Poole befindet sich die Insel Brownsea. Es ist nur eine kurze Bootsfahrt zu dieser wunderschönen kleinen Insel, die ein 200ha umspannendes Naturreservat ist.

Von Poole aus führt die A35 nach Dorset. Machen Sie einen Abstecher, um Corfe Castle zu besuchen, das eines der dramatischsten und malerischsten Flecken im gesamten Südwesten Englands ist.

Es gibt auf der Strecke durch Dorset jede Menge zu sehen; wunderschöne Landschaft, das Naturphänomen des Chesil Beach, die Lagune bei Abbotsbury Swannery, hübsche Dörfer und die Hauptstadt der Grafschaft, Dorchester, die in den Erzählungen von Thomas Hardy als ‘Casterbridge’ bekannt ist.

jurassic kueste

Die A35 führt dann entlang der Juraküste Dorsets, bis hin zur Grenze von Devon. Diese Weltkulturerbestätte ist eine wunderschöne Landschaft, bekannt aufgrund der Fossilien, die an den Stränden und den ikonischen Wahrzeichen Durdle Door und Lulworth Cove gefunden werden. Bridport, Lyme Regis, Charmouth und Seaton sind allesamt Badeorte an diesem wunderschönen Küstenabschnitt.

Von Seaton an nehmen Sie die A3052, vorbei an den entzückenden Küstenorten Devons: Sidmouth, Budleigh Salterton and Exmouth, bevor Sie in Exeter ankommen, der historischen Hauptstadt der Grafschaft Devon mit ihrer herrlichen Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert.

Die A30 erreicht dann die Stadt Exeter in Devon. Von Exeter gibt es zwei schöne Routen nach Cornwall. Hier ist unser Reiseführer für die Ankunft in Cornwall auf der A38 und der A30.