Bei uns finden Sie Ferienhäuser in zum Verlieben – so einfach ist das!

Suche Ferienhäuser

Urlaub Salcombe: Unterkunft, Sehenswürdigkeiten und Geschichte

urlaub salcombe strand

Salcombe befindet sich an der Mündung des Kingsbridge Flussbettes in Süddevon und ist bei Jachtbesitzern beliebt. Salcombe hat einen der feinsten natürlichen Häfen des Westens und aufgrund vieler gezeitenabhängiger Buchten können kleine Boote die ruhigen Wasserwege bis ins Binnenland nach Kingsbridge erkunden. Die engen Wege und Straßen dieses alten Fischerdorfes sind während des Sommers sehr überlaufen mit Urlaubern, besonders im August, wenn die  Salcombe Regatta stattfindet.

Sehenswürdigkeiten in Salcombe

South Sands: Dieser windgeschützte Sandstrand befindet sich am Rande eines bewaldeten Tales; es gibt eine Passagierfähre von Whitestrand Quay in Salcombe aus. Dieser preisgekrönte Strand hat ein Wassersportzentrum, das Kanufahrten, Segeln, Windsurfen und Tauchen anbietet.

overnecks national trust salcombe

© National Trust

Overbecks: Versteckt auf den Klippen über Salcombe gelegen, befindet sich das verborgene Paradies Overbecks. Dieser subtropische Garten strotzt nur so vor Farbe und ist gefüllt mit seltenen exotischen Pflanzen, hat zudem atemberaubenden Blick über die Flussmündung und der Küste entlang. Nun im Besitz des National Trust waren Haus und Garten einst das Zuhause des Erfinders Otto Overbeck, und das Haus wie auch die Gärten bergen jede Menge Überraschungen.

Ost Portlemouth: Über das Wasser hinweg von Salcombe aus befindet sich das Dorf Ost- Portlemouth mit seinen wunderschönen Stränden. Es gibt eine regelmäßige Fährverbindung zwischen den beiden Städten.

prawle-devon

Prawle Point: Im Binnenland von Ost- Portlemouth aus befindet sich das hübsche Dorf East Prawle. Einen kurzen Spaziergang vom Dorf entfernt befindet sich Prawle Point, eine dramatische Landspitze mit angehobenen Felsstränden. Im Besucherzentrum der Küstenwache können Sie mehr herausfinden über diese wilde und wunderschöne Landschaft, sowie den wundervollen Blick der Küste entlang genießen.

Start Point Leuchtturm: Start Point ist die südlichste Landspitze Devons. Der Leuchtturm, der 1836 erbaut wurde, befindet sich auf einer der exponiertesten Halbinseln der englischen Küste, welche sich 1,5 km ins Meer hinaus erstreckt. Es ist der einzige Leuchtturm Devons, der der Öffentlichkeit zugänglich ist. Geführte Touren finden den Tag über statt und dauern ungefähr 45 Minuten. Vorbuchungen sind nicht nötig.