Bei uns finden Sie Ferienhäuser in zum Verlieben – so einfach ist das!

Suche Ferienhäuser

Irland Reise Selbstfahrer in Schloßhotels: Urlaub Irland



connemara_rundreise

Irlandreise Selbstfahrer – Schloßhotels Irland “Schlösser & Legenden” – 8 Tage / 7 Nächte | täglich möglich ab 2 Personen | Übernachtungen ausschließlich in Schloßhotels Irland

Highlights: Dublin – County Leitrim – County Galway – County Kerry – County Offaly

Entdecken Sie auf dieser Irlandreise Selbstfahrer die Schönheiten Irlands. Als Highlight übernachten Sie dabei nur in ausgewählten, zauberhaften Schloßhotels Irlands. Eine Selbstfahrerreise der Extraklasse!

1. Tag: Dublin

Nach Ankunft am Flughafen in Dublin, Beginn der Irlandreise Selbstfahrer mit der Annahme des Mietwagens und Fahrt zu Ihrem Hotel. Je nachdem wann Sie in Dublin ankommen, haben Sie heute noch Zeit sich diese herrliche Stadt anzusehen und ein wenig irisches Flair zu spüren. Sie können aber einfach auch erst einmal ankommen und sich in Ihrem wundervollen Schlosshotel mit all seinen Annehmlichkeiten ausruhen. Sie übernachten ausschließlich in Schloßhotels Irland. Übernachtung im Fitzpatrick Castle Hotel oder Vergleichbares.

2. Tag: Dublin – County Leitrim

Von Dublin aus fahren Sie Richtung Westen. Im Nordwesten Irlands, südöstlich der Donegal Bay, erstreckt sich das County Leitrim. Fahren Sie zum Lough Allen See, der sich in der Mitte der Grafschaft erstreckt. Weitere Seenswürdigkeiten in Leitrim sind Lough Melvin, Lough Gill, Lough Rynn, Lough Key und Lough Glenade.
Die Hauptstadt der Grafschaft, Carrick-on-Shannon, ist ein beliebter Treff für Wassersportler. Von hier aus können Sie eine Bootstour auf dem über 63 Kilometer langen Shannon-Erne-Waterway starten. Übernachtung im Lough Rynn Castle oder Vergleichbares.

schlosshotel irland

3. Tag: County Leitrim – Clifdon, County Galway

Am heutigen Tag geht es nach dem Frühstück los Richtung Clifden Co. Galway. Die Region Galway gilt als die Region mit dem höchsten Anteil an gälisch sprechenden Menschen. Clifden ist der Hauptort der Region Connemare. Bemerkenswert sind die vielen kunsthandwerklichen Geschäfte. 3000 Hektar Land unberührter Natur kennzeichnen den Nationalpark mit seinen kahlen Hochebenen und grünen Tälern an denen die typischen Connemara-Ponys zu sehen sind. Übernachtung im Abbeyglen Castle Hotel oder Vergleichbares.

4. Tag: Clifdon, County Galway

Sie sollten auf keinen Fall einen Ausflug in die wildromantische Landschaft von Connemara versäumen. In diesem zerklüfteten Küstengebiet finden sich zahlreiche Traumstrände. Die Bevölkerung hier ist sehr traditionsbewußt, es wird in einigen Dörfern sogar noch gälisch gesprochen und manche Straßenschilder haben eine gälische Beschriftung. Sie können aber bei Ihrer Irlandreise Selbstfahrer auf die Aran Islands fahren. Auf Inishmore, einer der drei Inseln, wurde das Aran Centre eingerichtet. Hier erfahren Sie alles über diese raue und doch schöne Inselwelt und ihre Bewohner. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Clifden – Cliffs of Moher – County Kerry

Ihr Ziel der heutigen Irlandreise ist Clare County, bekannt als das Land der Schlösser. Sie kommen hierbei auch durch die Burren-Region, was soviel wie “riesiger Stein” heissen soll. Genauer gesagt, ist dies eine Art Mondlandschaft aus porösem Kalkstein. Anschließend machen Sie Halt an den Klippen von Moher. Die höchsten Klippen Irlands befinden sich über 215 Meter hoch über dem Atlantik. Weiter geht es dann der Fähre über die Shannon-Mündung nach Tarbert. Übernachtung im Ballyseede Castle Hotel oder Vergleichbares.

kinnitty schlosshotel_2

6. Tag: County Kerry – County Offaly

Heute fahren Sie von County Kerry Richtung Offaly. Auf dem Weg erreichen Sie Limerick, eine der größten Städte Irlands. Besuchen Sie in der Stadt die vielen Pubs, Restaurants und Cafés. Das Arthur’s Quay Centre und südlich davon das Old Quarter eignen sich sehr gut zum Einkaufen. Weiterfahrt über Nenagh nach Tullamore. Die Stadt befindet sich in den irischen Midlands und ist die Hauptstadt der Grafschaft Offaly.
Übernachtung im Kinnitty Castle Hotel oder Vergleichbares.

7. Tag: County Offaly – Dublin

Der heutige Tag startet von der Region County Offaly Richtung Dublin. Mit vielen Schlössern und Klöstern beeindruckt diese Gegend seine Besucher. Fahren Sie nun bei dieser Irlandreise Richtung Mullingar. Die Hauptattraktion ist die 1939 erbaute Cathedral of Christ the King. Ebenfalls besuchen sollte man das Market House Museum und das Military Museum, in dem Ausstellungsstücke aus den beiden Weltkriegen sowie aus dem irischen Unabhängigkeitskrieg zu sehen sind. Übernachtung im Fitzpatrick Castle Hotel. oder Vergleichbares.

8. Tag: Dublin

Fahrt zum Flughafen Dublin. Abgabe des Mietwagens und Ende der Irlandreise Selbstfahrer “Schlösser & Legenden”.

Auf Wunsch buchen wir Ihnen weitere Nächte im Vorfeld, Anschlussprogramme, Transfers oder Flüge gerne dazu. Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Irlandreise Selbstfahrer!

Eingeschlossene Leistungen:

7 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Schloßhotels Irland

tägliches Frühstück

Reiseführer Irland

Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Flüge (bieten wir Ihnen gerne passend dazu an)

Mietwagen (bieten wir Ihnen gerne passend an)

Trinkgelder, Benzin, Eintritte

Persönliche Ausgaben aller Art

Täglich möglich!

Preise 2018

Januar-März & November – Dezember

€ 705,- pro Person im Doppelzimmer | € 679,- pro Person im Dreibettzimmer | € 1.135,- pro Person im Einzelzimmer

April & Oktober

€ 730,- pro Person im Doppelzimmer | € 705,- pro Person im Dreibettzimmer | € 1.159,- pro Person im Einzelzimmer

Mai – September

€ 899,- pro Person im Doppelzimmer | € 869,- pro Person im Dreibettzimmer | € 1.419,- pro Person im Einzelzimmer

Anfrage / Buchung

UrlaubCornwall haben Touren im Angebot für Individualreisende. Hier finden Sie unsere Auswahl an fantastischen Rundreisen und Touren in Irland. Unsere Websitedetails zeigen lediglich eine kleine Auswahl dessen, was wir anbieten können. Wir stellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot mit allen Flügen und Transfers für Ihre Grossbritannien Reise zusammen.