Bei uns finden Sie Ferienhäuser in zum Verlieben – so einfach ist das!

Suche Ferienhäuser

Die wunderschönsten englischen Rosen

mottisfont abbey garten rose

Kein Garten wäre komplett ohne Rosen. Es gibt so viele verschiedene Variationen und Farben; einige duften und manche auch nicht. Rosen sind Englands beliebteste Gartenblume; es gibt eine Rose für jede Gelegenheit und jeden Garten. Am besten besucht man Gärten, die sich auf Rosen spezialisiert haben, im Juni und Juli.

Es gibt während Ihres Urlaubs oder Ihrer Rundreise in England so viele Gärten zu erkunden. Damit wir Ihnen eine persönliche Rundreise zusammenstellen können, während der Sie diese und weitere wundervolle Gärten in Südengland besuchen können, schicken Sie uns bitte hier eine Nachfrage.

Hier sind ein paar der duftendsten Variationen, nach denen Sie Ausschau halten können.

Die wunderschönsten englischen Rosen Boscobel

Boscobel – Diese schnell wachsende englische Buschrose hat rote Knospen, die sich zu pinken Rosetten öffnen mit Nuancen von Koralle, Pfirsich und Lila. Diese stark duftende Rose wurde benannt nach dem Boscobel Haus in Shropshire, wo sich König Charles II im königlichen Eichbaum versteckte, um Oliver Cromwell zu entkommen, nachdem er in der Schlacht von Worcester im Jahre 1651 besiegt wurde.

De Rescht rose

De Rescht – Eine wunderschöne Rose mit magentafarbenen Blüten, die zurückreicht ins 19. Jahrhundert. Sie soll in einem persischen (heute Iran) Garten entdeckt worden sein und wurde benannt nach einer Stadt in Persien und im 20. Jahrhundert ins UK zurückgebracht. Es ist eine stark duftende Rose, die während des Sommers mehr als einmal blüht.

Jude the Obscure

Jude the Obscure – benannt nach Thomas Hardys umstrittener Novelle, von der eine Ausgabe vom Bischof von Wakefield verbrannt wurde. Diese wunderschöne Rose mit weichen, pfirsichgoldenen Blütenblättern riecht so gut wie sie aussieht.

Madame Alfred Carriere’

Madame Alfred Carriere – Eine wunderschöne Kletterrose mit duftenden weißen Blüten mit einem Hauch von blassem Pink und Gelb. Die Rose wurde erstmals 1879 in Frankreich angebaut; es war die erste Kletterrose, die in den 1930ern bei Sissinghurst gepflanzt wurde, und sie bedeckt heute noch immer die Mauern des South Cottage.

Munsted Wood Rose

Munstead Wood – Diese Rose ist benannt nach einem der berühmtesten Gärten in England, der Gertrude Jekyll gehörte, der berühmten britischen Gartendesignerin. Die Blüten sind von sehr tiefem samtigem Karmesinrot mit heller gefärbten äußeren Blüten. Die herrlichen Blumen riechen nach Damaszenerpflaumen.

Fragrant Cloud eine wunderschöne Rose

Fragrant Cloud – eine wunderschöne Rose mit korallenroten Blüten und süßem Duft, die im Jahre 1981 zur weltbeliebtesten Rose gewählt wurde.

Desprez a Fleur Jaune

Desprez a Fleur Jaune – Eine wunderschöne Kletterrose außerordentlicher Schönheit mit warmgelben Doppelblüten, die Schattierungen in Pink, Aprikot und Creme haben. Sie blüht bis spät in den Herbst hinein, und die Blüten duften nach Erdbeeren.

Desprez a Fleur Jaune

Zephirine Drouhin – Diese wundervoll duftende, dornenlose Kletterrose hat tief rosafarbene Blüten, die einen starken Zitrusduft haben.

Jacques Cartier Rose

Jacques Cartier – Eine wunderschöne, weich pinkfarbene Rose, deren Blüten aus vielen Blütenblättern bestehen. Sie eignet sich perfekt für jeden englischen Cottagegarten und hat einen wundervollen süßen Duft.

Poet’s Wife Rose

The Poet’s Wife – Diese englische Buschrose hat sonnengelbe Blüten, die wunderschön geformt sind. Sie wurde erstmals im Jahre 2014 angebaut und hat einen erstaunlich vollen Duft von Pfirsichen und Zitronen.

Die wunderschönsten englischen Rosengärten in England >

Gartenreisen in England