Bei uns finden Sie Ferienhäuser in zum Verlieben – so einfach ist das!

Suche Ferienhäuser

Die besten Gärten Irlands – Gartenreisen & Urlaub

Irland ist ein Paradies für Pflanzenliebhaber; aufgrund eines mild temperierten Klimas und fruchtbarer Erde gibt es während eines Urlaubs in Irland eine breite Vielfalt an Gärten zu besuchen: formelle Gärten, Wildgärten, Mauergärten und subtropische Gärten, wobei jeder einzigartig wunderschön ist.

Powerscourt Garten County Wicklow irland

Powerscourt Garten in County Wicklow wurde vom National Geographic zum drittbesten Garten der Welt gewählt. Es gibt mehr als 19ha zu erkunden mit Seen, Tälern, Mauergärten und Irlands höchstem Wasserfall. Für einen Panoramablick über das Grundstück, steigen Sie hinauf zur Spitze des Pepperpot Turmes.

Garnish Insel gartenreise Bantry Bay

Garnish Island in Bantry Bay ist ein erstaunlicher Inselgarten von seltener Schönheit. Die berühmten subtropischen Gärten haben einen Martello -Turm, der aus dem Jahre 1805 stammt. Von der Spitze aus ergibt sich ein spektakulärer Blick über die Bantry Bucht und die dahinterliegenden Berge. Garnish Island beherbergt auch eine Robbenkolonie.

County Kildare Japanischen Gärten national stud

In County Kildare befinden sich die Japanischen Gärten. Sie liegen neben dem Irish National Stud, welcher Irlands prestigeträchtigster Ort der Pferdezucht ist. Diese weltbekannten Gärten wurden vom japanischen Meistergärtner Tassa Eida und seinem Sohn Minoru zwischen 1906 und 1910 geschaffen und haben eine herrliche Auswahl exotischer Pflanzen, Kirschbäumen, Steinlaternen, sowie einen alten Tannenbaum.

Kylemore Abbey Garten irland

Der Kylemore Abteigarten, Galway, ist ein wundervoller viktorianischer Mauergarten von ungefähr 2,4ha. Er wurde zwischen 1867 und 1871 gestaltet und ist vergleichbar den berühmten Kew Gardens in London.

National Botanic Gardens dublin reise

Die National Botanic Gardens befinden sich lediglich 3km von Dublins Stadtzentrum entfernt. Diese wunderschönen, 16ha umfassende Gärten, haben mehr als 20 000 Pflanzenarten und sind bekannt für ihre exquisit restaurierten historischen Glashäuser.

Kilmacurragh-Arboretum

Es gibt auch National Botanic Gardens in Kilmacurragh, Wicklow, wo das mildere Klima und höherer Regenfall es anderen Pflanzen ermöglicht zu gedeihen. Beide Gärten sind eintrittsfrei.

Eine Auswahl der besten Hotels in Irland – Sonderangebote und Discounts



Booking.com