Suche Ferienhäuser+

Cornwalls einzigartige Landschaft – dramatische Küste, lange Geschichte und faszinierende Kultur

bedruthan steps strand

Bedruthan Steps

Machen Sie sich auf zur Nordküste, den Bedruthan Steps, wo Sie das Meer bestückt finden werden mit granitenen Felsen, die aus dem Meer hervorragen. Der Legende zufolge waren diese massiven Felsansammlungen einst die Trittsteine des Riesen Bedruthan. Sollten Sie ein nächtliches Abenteuer mögen, kommen Sie hierher zum Sternebeobachten, wenn erst einmal die Sonne untergegangen ist. Dies ist einer von lediglich zwei ‘dark sky status’ Stätten der Grafschaft, was so viel bedeutet, wie einer der besten Orte des Landes, um Sterne zu sehen.

St Michael’s Mount
st michaels_mount_urlaub

Auf einer gezeitenabhängigen Insel in der Mount’s Bay gelegen, ist dieses mittelalterliche Schloss, der Garten und die Inselgemeinschaft des St Michael’s Mount eines Besuches wert. Bei Ebbe können Sie den alten gepflasterten Steg entlanggehen, doch nehmen Sie wenigstens für eine Strecke das Boot, einfach des besonderen Erlebnisses wegen. Wenn Sie angekommen sind, nehmen Sie sich Zeit, die halbsubtropischen Gärten und das faszinierende Schloss zu erkunden oder holen Sie sich einfach ein Eis und genießen Sie den Blick über die Mount’s Bay.

Botallack
Botallack_mine_poldark

Sind Sie fasziniert vom Bergbauerbe? Dann machen Sie sich doch auf zur Zinnküste und den historischen Maschinenhäusern, die prekär an den Klippen hängen. Dies ist nicht nur eine Mining World Heritage Site, sondern wurde auch benutzt als Drehort während der Poldark Filmaufnahmen. Ein perfektes Abenteuer also für Fernsehfans und historisch Interessierte gleichermaßen.

Bodmin Moor
bodmin moor urlaub cornwall poldark

In Cornwall geht es nicht nur um die Küste, und Sie können nicht besser daran erinnert werden als auf einer Fahrt ins ausgedehnte granitene Moorgebiet des Bodmin Moor. Die karge Landschaft hat ihre eigene strenge Schönheit, die am besten aufgenommen werden kann während einer Tageswanderung. Vergessen Sie nicht einen Abstecher zum Jamaica Inn, berühmt geworden durch Daphne du Maurier, und nehmen Sie dort einen Mittagshappen ein. Oh, halten Sie auch Ausschau nach dem ‘Beast of Bodmin Moor‘.

Golitha Falls
Golitha_falls

Lassen Sie sich während eines Besuches der Golitha Falls in eine andere Welt entführen. Sie wandern hier durch altes Waldgebiet, um dann an den majestätischen Wasserfällen selbst anzukommen. Insgesamt verliert die Kaskade der Wasserfälle etwa 90m an Höhe, was ein recht eindrucksvolles Bild darstellt. Es gibt eine klare Route, der es zu folgen gilt, und während ältere Kinder es lieben werden, ist es nicht geeignet für Kinderwägen oder jene, die wackelig auf ihren Beinen sind. Diejenigen, die ein Abenteuer suchen, werden gut und wohl belohnt werden. Nehmen Sie Ihren Fotoapparat mit!




St Mawes Castle
schloss st mawes

Eine Artilleriefestung von Heinrich VIII errichtet. Diese hervorstechende Festung, gemeinsam mit der Schwesterburg Pendennis Castle, beschützte den Hafen Falmouths vor Invasionen. Unter den besterhaltenen Burgen Heinrichs VIII. ist es eine Freude, diese hübsche Tudorfestung zu erkunden. Überprüfen Sie die Kleeblattform der Burg, spazieren Sie durch den kultivierten Garten und lernen Sie alles, was zum Leben zu Tudorzeiten gehörte. Vergessen Sie nicht, auch den herrlichen Blick über die Fal Flussmündung aufzusaugen.

Suche Ferienhäuser in Cornwall