Suche Ferienhäuser+

6 von Cornwalls versteckt gelegenen Buchten und Stränden

Cornwall ist weltweit bekannt für die Qualität seiner Sandstrände und wunderschöner Buchten. Mit Firmensitz in Cornwall haben wir eine Liste unserer 6 Favoriten zusammengestellt, perfekt für all  jene Reisende, die sich von den Massen entfernen wollen, um eine weitere Seite dieser herrlichen Urlaubsregion zu sehen.

Penberth-bucht

Penberth Cove – Penberth ist eine winzige malerische Fischerbucht bei Porthcurno. Der Fluss Penberth fließt durch das bewaldete Tal hinunter zur Bucht. Es gibt noch immer eine kleine Fischerflotte hier und die Fischer bringen ihren täglichen Fang an Krabben, Makrelen und Hummern an Land. Sehr viel des Gebietes gehört zum National Trust. Es gibt keinen Parkplatz, doch Sie können entlang der Straße parken, die zur Bucht führt.

Prussia-cove

Prussia Cove & Piskies Cove – Piskies Cove ist eine winzige einsame Bucht und gehört zu den drei Buchten der Prussia Cove Gruppe. Bei Flut gibt es keinen Strand, doch auch dann ist sie gut geeignet zum Schwimmen und Sonnenbaden auf den Felsen. Dies ist einer der Orte, an dem der berühmte Schmuggler John Carter und seine Brüder ihre Schmuggelware an Land gebracht haben. Parken Sie Ihr Auto an der Prussia Cove und spazieren Sie dann entlang des Fußpfades durch ein Gebiet, das reich ist an romantischen Geschichten der Schmuggler und Fischer, die hier lebten.

lamorna_cove_cornwall

Lamorna Cove – Die Naturschönheit war es, die die Lamorna Cove so beliebt sein ließ bei den Künstlern, die hier im frühen 20. Jahrhundert lebten. Die Bucht befindet sich am Ende eines satten Tales mit einem Bach, der bis zum Meer hinunter läuft.

Auf dem Weg hinunter zur Bucht befindet sich der Wink Inn, eine klassische cornische Kneipe; ‘wink’, das Zwinkern, bezieht sich darauf, dass der niedere Adel und die Ortspfarrer oft ein Auge zugedrückt haben, was die Schmugglerei betrifft.

lantic-bay

Lantic Bay – Lantic Bay ist ein versteckt gelegenes Juwel eines Strandes; wunderschön hufeisenförmig, eine windgeschützte Bucht mit weißen Sandstränden und kristallblauem Wasser. Parken Sie Ihr Auto in Polruan bei Fowey und folgen Sie dann dem gut ausgeschilderten Fußweg. Sie brauchen ungefähr 20 Minuten, und wenn Sie über den Hügel spaziert sind, wird sich die Bucht vor Ihnen auftun. Es ist eine wahrhaft malerische Lage und ein herrlicher Ort, um den Sonnenuntergang zu sehen.

st loy-cornwall

St Loys Cove – St Loys Cove ist bestbekannt für sein bewaldetes Tal, das hinunter zur Bucht führt. Es ist ein hübscher Spaziergang,vor allem im Frühling, wenn die Sternhyazinthen blühen. Es ist eine felsige Bucht ohne Sand, doch eine Sonnenfalle, und sie soll das wärmste Meer Britanniens haben.

strangles-cornwall

Strangles Beach – Strangles Beach ist ein langer, nach Westen hin gelegener Sandstrand bei Crackington Haven. Es führt ein recht steiler Weg hinunter zum Strand, so dass es selbst in der Hochsaison ein ruhiger Strand ist. Strangles Beach befindet sich in einem Gebiet dramatischer Küste mit hohen Klippen, Landspitzen und versteckten bewaldeten Tälern. High Cliff ist mit mehr als 200 Metern die höchste Klippe Cornwalls. Der Strand eignet sich großartig, um Robben zu beobachten und die Felsenpools zu erkunden. Ein Teil des Strandes wird häufig von FKK-Anhängern genutzt.

Cornwall ist bekannt für die Qualität und Vielfalt an Stränden. Die langen Sandstrände der Nordküste wie Perranporth und Godrevy bieten hervorragende Surfbedingungen….Ferienhäuser in der Nähe der besten Strände an Cornwalls Küste.